Mulegé (BJC-Sur) Klima

Obwohl Niederkalifornien in der gesamten Länge von über 1600 Kilometern zu den niederschlagsärmsten Gegenden der Welt zählt, ist Mulegé eine Ausnahme. Mulegé liegt am Río de Santa Rosalía, der die Region um Mulegé mit Wasser versorgt. Dem Wasservorkommen verdankt die Region reiches Pflanzenwachstum mit allen Palmenarten und Bananen, Zitronen, Limonen und Apfelsinen, Mangos sowie allen Gemüsesorten, die man aus Europa kennt. Blumenkohl, Spinat und Möhren um nur einige zu nennen, gedeihen in der Region um Mulege prächtig. Die Erde in dieser Region ist sehr fruchtbar.

Klimatabelle: