Pasto Klima

Pasto liegt in der Provinz Pasto im Departamento de Nariño auf einer Höhe von 2527 m ü. NN und hat eine Durchschnittstemperatur von 12° C. Unter der Klimaklassifikation Köppen weist Pasto ein ungewöhnlich höhenbeeinflusstes warm-sommerliches Mittelmeerklima (Klimaklassifikation Köppen Csb) auf, das in der Regel die Regenzeit mit der südlichen Hemisphäre aufweist, beispielsweise den südlich des Äquators gelegenen Abschnitt von Quito. Pasto hat im Laufe des Jahres relativ konstante Temperaturen. Trotz der Tatsache, dass sich die Stadt in der Nähe des Äquators befindet, liegen die durchschnittlichen Höchsttemperaturen von Pasto aufgrund seiner Höhenlage normalerweise nur zwischen 15 ° C und 18 ° C, während die durchschnittlichen Tiefsttemperaturen normalerweise zwischen 9 ° C und 11 ° C liegen. Die jährliche Niederschlagsmenge in Pasto beträgt ca. 800 mm.

Klimatabelle: