Riohacha Klima

Riohacha hat aufgrund des Regenschattens der Sierra Nevada de Santa Marta ein halbtrockenes Klima (Köppen BSh), das aufgrund der extrem heißen Temperaturen trotz 546 Millimeter (21) nicht weit über einem trockenen Klima liegt Niederschlagsmenge pro Jahr. Dieser Regen fällt fast ausschließlich im Mai und zwischen August und November, und für den Rest des Jahres gibt es nur dreizehn Regentage von 212 in einem durchschnittlichen Jahr. Trotz des Mangels an Niederschlägen ist die Luftfeuchtigkeit das ganze Jahr über hoch und trägt zur unangenehmen Hitze bei.

Klimatabelle: