Ramsgate (ENG) Klima

Ramsgate weist ein ozeanisches Klima auf (Köppen-Klimaklassifikation: Cfb). Die nächstgelegene Wetterstation des Met Office ist der Manston Airport, dieser liegt ca. 4 km westlich des Stadtzentrums.

Temperaturen:

Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -14,5°C und +34,6°C. Die höchste Temperaturen von knapp +35°C wurde im August 2003 registriert. Pro Sommer werden 9 Tage mit einer Maxmialtemperatur von mehr als +25,1°C gemessen. Die kälteste Temperatur wurde im Februar 1986 erreicht. An 27 Tagen kann das Thermometer auf unter dem Gefrierpunkt sinken.

Niederschläge:

Der jährliche Niederschlag summiert sich auf ca. 600 mm. Diese Menge ist für England recht gering und somit zählt Ramsgate zu den trockensten Städten Englands. An 107 Tagen werden Regenmengen von mehr als 1 mm (1 l/m³) gemessen.

Sonnenschein:

Aufgrund der Lage an der Küste und im Süden Englands sind die Sonnenstunden für die Britischen Inseln sehr hoch. Pro Jahr werden um die 1800 Sonnenstunden erreicht. Nur an der Küste von Sussex kann es noch tendenziell mehr Sonnenstunden pro Jahr geben.

Klimatabelle: