Roseville (CA) Klima

Roseville weist ein sommerheißes Mittelmeerklima, das durch kühle, nasse, meist schneefreie Winter und heiße, trockene Sommer (Köppen Csa) gekennzeichnet ist, auf. Die Regenzeit ist im Allgemeinen von Oktober bis April. Da Roseville östlich von Sacramento liegt und höher liegt, fällt etwas mehr Regen aus. Die durchschnittlichen Tageshöchsttemperaturen reichen von 12 ° C im Januar bis 34 ° C im Juli und 92 ° F im August (33 ° C). Täglich niedrige Temperaturen reichen von 39 ° F im Winter bis 61 ° F im Sommer (4 bis 16 ° C). Am 27. März 2014 entwickelte sich ein EF-0-Tornado in Roseville.

Klimatabelle: