Darien (GA) Klima

Das Klima in Darien, Georgia, ist ein feuchtes Subtropenklima. Darien liegt an der Küste Georgias und weist daher ein stark maritim geprägtes Subtropenklima auf mit mildernder Wirkung auf die Temperaturen im gesamten Jahresverlauf. Die Winter sind deutlich wärmer, als im Landesinnern und weisen weniger Fröste auf. Die Sommer sind deutlich gemildert und die Hitze ist erträglicher. Gewitterstürme gehören zur Normalität und können zwischen März und November auftreten. Der Höhepunkt der Gewitteraktivität wird im Spätfrühling und Frühsommer, sowie in den Monaten August und September erreicht. Die Stadt liegt wie der gesamte Bundesstaat im Einzugsgebiet der Hurrikane.

Klimatabelle: