Rocky Falls (MO)

Es gibt nur wenige Plätze in den Ozarks die einen Blick in die turbulente Entstehungsgeschichte der Gesteinsformationen zu lassen, wie an den Rocky Falls. Der braun-rote Felsen aus Porphyr weist eine Alter von 1,5 Milliarden Jahren auf. Zu dieser Zeit gab es kein Leben auf der Erde. Damals floss glühend heiße Lava langsam vor sich und erhärtet schließlich und schuf diese Landschaft. Im Normalfalls erodiert ein Fluss eher weicheres Gestein, wie Dolomiten, Kalk oder Sandstein und bildet daher ein breites Tal. Das Lavagestein ist jedoch härter und der Fluss verursachte nur eine leichte Erosion, daher entstand auch keine Schlucht oder Tal sondern ein Wasserfall. Die Wasserfälle können ganzjährig besucht werden. Sie befinden sich östlich von Eminence und Winona. Ein Wanderweg führt zu den Rocky Falls. Die Wasserfälle sind Teil der Ozark National Scenic Riverways.