Princess Anne (MD) Klima

Princess Anne liegt im Küstenhinterland der mittleren Delmarva-Halbinsel. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt die Stadt in der Zone des feuchten Subtropenklimas mit hohen Niederschlägen und leichten kontinentalen Einschlägen im Winter. Das Klima wird grundsätzlich von der Cheapeseake Bay, sowie vom Atlantischen Ozean beeinflusst, daher ist das Klima recht mild. Die Sommer sind heiß und feucht, daher herrscht oftmals eine unerträgliche Schwüle. Die Hitzeperioden werden von Gewitterstürmen kurzzeitig unterbrochen. Die Winter sind im Gegenzug recht kühl mit frostigen Nächten. Die Nachttemperaturen sind etwas niedriger, als an der Küste. Die Tageswerte liegen bei +10°C und sind daher relativ mild. Schnee ist gering. 

Klimatabelle: