Ilsetal

Das Ilsetal liegt im nördlichen Teil des Harzes und reicht von Ilsenburg bis hinauf zum Quellgebiet der Ilse, nahe dem Gipfel des Brocken. Das Wasser der Isle durchfliesst verschiedene Waldtypen und -zonen. Heinrich Heine beschrieb die Tallandschaft, dem Flüsschen und dem Ilsestein. Heute liegt das Tal im Nationalpark Harz. Zwischen Goslar und Wernigerode fallen einen die markanten Berge des Nordrand des Harzes auf. Zwischen den Bergen markiert der Harz tiefe Schluchten und Täler. Über den Heinrich-Heine-Weg und die Plessenburg kann man den Brocken von Ilsenburg auf 15 km Wegstrecke ersteigen.