Imperial (NE) Klima

Das Klima in Imperial ist ein semi-arides Klima der Great Plains und weist sehr kalte Winter mit tiefen Temperaturen und extrem heiße Sommer auf. Die Winter sind sehr trocken und es kommt zu Schneefall. Die Regenmenge nimmt im Spätfrühling und Frühsommer stark zu, da es zu einer verstärkten Entwicklung an Gewitterstürmen kommt. Diese Gewitterstürme können zu echten Unwettern mit Hagel, Blitzschlägen, Überflutungen, Sturmböen und Tornados werden. Berüchtigt ist der Staat Nebraska, wie viele andere US-Staaten des Mittleren Westen für die wuchtigen Superzellen, die Tornados entstehen lassen. Imperial liegt in der Tornado Alley und weist vor allem im Frühsommer eine erhörte Tendenz für Tornados auf. Neben den Gewitterstürmen kann es im Sommer auch zu längeren Dürreperioden kommen. Die Sommer sind mit Tageswerten von weit über +32°C recht heiß und können Werte von weit über +40°C aufweisen.

Klimatabelle: