Nanchang Klima

In Nanchang herrscht ein subtropisches Monsunklima mit vier verschiedenen Jahreszeiten. Die Winter sind kurz und kühl mit auftretenden Frösten. Erst beginnt der Winter sonnig und trocken und wird zum Ende hin deutlich bewölkter und regnerischer. Der Frühling ist warm mit hohen Niederschlagsmengen. Die Sommer sind sehr lang, heiß und feucht mit belastender Schwüle. Die Stadt ist die heisseste chinesische Provinzhauptstadt. Die Herbste sind mild bis warm und der Regenfall nimmt zum Winter hin ab. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -9,7°C und +40,6°C.

Klimatabelle: