Ogalalla (NE) Klima

Das Klima in Ogalalla ist ein feuchtes Kontinentalklima mit kalt-trockenen Wintern und feucht-heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge steigt im Frühjahr deutlich an und erreicht ihren Höhepunkt während des Spätfrühlings und Frühsommers. Die ansteigende Regenmenge ist auf die stärkere Entwicklung von Gewitterstürmen zurückzuführen. Dennoch sind Dürreperioden in den Sommermonaten möglich und stellen häufig ein großes Problem dar. Hinzu kommt es zu häufigen Bildungen von Superzellen, diese können Tornados entstehen lassen. Extreme Hitze im Sommer ist ebenso ein häufiges Phänomen, wie Dürreperioden. Maximalwerte von weit über +40°C können jährlich erreicht werden. Die Winternächte sind im Gegenzug mit Minimalwerten von bis zu unter -25°C klirrend kalt.

Klimatabelle:

Jährliche Extremtemperaturen: