Nationalpark Bosque de Fray Jorge

Der Nationalpark Bosque de Fray Jorge (span. Parque Nacional Bosque de Fray Jorge) liegt in Chile in der Región de Coquimbo. Er ist Teil eines Biosphärenreservats der UNESCO. Der Nationalpark liegt 100 km südlich von La Serena fast direkt am Pazifik, sowie rund 30 km westlich von Ovalle. Der Fluss Río Limarí mündet circa zehn Kilometer südlich in den Pazifik. Der Park umfasst eine Fläche von 100 km².  Der Nationalpark ist bekannt für seine Nebelwälder (hydrophile Wälder). Der Küstennebel (span.: Camanchaca) bleibt hier an den Berghängen hängen und bildet in einer eigentlich wüstenartigen Gegend eine Enklave des valdivianischen Regenwaldes mit subtropischer Vegetation.

Klima: