Ol Pejeta Conservancy

Das Ol Pejeta Conservancy ist ein 360 km² großes Wildschutzgebiet im zentralen Kenia. Es liegt auf dem Breitengrad des Äquators westlich von Nanyuki zwischen den Hügeln von Aberdares und des Mount Kenyas. Das Conservancy ist für den Schutz von Menschenaffen und Breitmaulnashörnern ausgerichtet. Hier lebt die größte Population von Spitzmaulnashörnenr in Ostafrika. Im Jahr 2013 wurde eine Populationsanzahl von 100 Nashörnern dieser Art gezählt. Zu dem ist das Gebiet Heimat von zwei Nördlichen Breitmaulnashörnern. Das Sweetwater Chimpanzee Sanctuary liegt in diesem Wildschutzgebiet. Dieses Sanctuary ist der einzige Platz in Kenia, wo man Menschenaffen beobachten kann. Im Ol Pejeta Conservancy sind die “Big Five” des Afrikanischen Kontinentes beheimatet, d. h. Elefanten, Löwen, Leoparden, Nashörner und Kaffernbüffel.