Pietermaritzburg (KA-NL) Klima

Das Klima in Pietermaritzburg wird als feucht und subtropisch beschrieben. Der Jahresverlauf ist in zwei Jahreszeiten eingeteilt, zum einen von einer Regenzeit mit extrem hohen Niederschlägen, und zum anderen durch eine Trockenzeit mit mäßigen Niederschlag. Die Sommer sind warm bis heiß und sind sehr feucht (Regenzeit). Die Winter sind trocken und es kommt zu hohen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht. Vor allem in den Nächten kann es zu leichten Frösten kommen. Die Landschaft um die Stadt wird von Hochlandsavannen geprägt.

Klimatabelle: