Südasiatische Maidans

Südasien weist weite Gebiete von kleineren Grasländern auf. Diese findet man vor allem in Indien, aber auch in anderen südostasiatischen Ländern vor. Diese Grasflächen sind umgeben von dichten Tropen-, Monsun-, und Laubwäldern. Manche Grasländer sind von Sümpfen umgeben, andere ziehen sich an Gebirge hinauf oder liegen versteckt in dichten Wäldern..  Trotz der kleinen Fläche weisen diese Grasländer eine höher Artenvielfalt und eine üppigere Vegetation auf, als die offenen Grasfluren. Diese Mannigfaltigkeit an unterschiedlichen Landschaften ist die Vielfalt extrem hoch. Besonders die Indischen Maidans weisen eine besondere Fauna auf. Zu den größeren Tieren gehören der Barasingha, Schweinshirsch, Axishirsch und der Indische Elefant.