Die schönsten Plätze der Erde

Ein Blog von Friedrich Maier

Great Falls (MT) Klima

Great Falls weist ein kühles semi-arides Klima (BSk) mit feuchten Sommermonaten auf. Die Niederschlagsmenge im Sommer ist höher, aufgrund der Gewitterstürme. Die Winter sind sehr kalt und schneereich, dennoch können Warmperioden auftreten, die durch die Chinook-Winde verursacht werden. An 21 Nächten wird ein Tiefstwert von -18°C erreicht. Die Sommer sind heiß und halbwegs trocken. An 19 Tagen werden Höchstwerte von über +32°C erreicht. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -45°C und +42°C.


Klimatabelle:

1991-2020:


Einzelnachweise:

  1. “NowData – NOAA Online Weather Data”. National Oceanic and Atmospheric Administration. Retrieved May 4, 2021.
  2. NOAA.
  3. “Climatography of the United States No. 20 1971–2000: GREAT FALLS INTL AP, MT” (PDF). National Oceanic and Atmospheric Administration. Retrieved January 26, 2011.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2024 Die schönsten Plätze der Erde

Thema von Anders Norén