Nordhouse Dunes Wilderness Area

Das Nordhouse Dunes Wilderness Area ist ein Teil des Manistee National Forest und liegt nahe des Lake Michigan Recreation Area. Die Nordhouse Dunes sind wild und weitgehend unberührt. Auf den Dünen wachsen zum Teil diverse Pflanzenarten die sandigen Boden bevorzugen. Zu den hier wachsenden Pflanzenarten zählt die Banks-Kiefer. Diese Kiefernart ist teil der Flora der Kanadischen Taiga. Diese Kiefer bevorzugt feuchten Boden und wächst zumeist in subarktischen Zonen. Diese Baumart war die erste Art die direkt nach dem verschwinden der Gletscher hier gewachsen sind. Die Wälder um den Dünen sind sehr dicht und die Wanderwege sind spärlich beschildert. Die Wälder bestehen aus Eichen und Ahorne. Im Frühling überziehen Wildblumen die Wiesen und den Waldboden.