Zentralkatalanische Senke

Die Zentralkatalanische Senke ist eine fruchtbare Hochebene zwischen 200 und 500 Metern durchzogen von einzelnen Höhenzügen. Begrenzt wird die Ebene im Norden durch die Vorpyrenäen, im Osten durch die Serralada Transversal, im Südwesten durch das katalanische Vorküstengebirge und im Westen durch die Autonome Gemeinschaft Aragonien. Die Ebenen von Urgell (Plana de Urgell), Vic (Plana de Vic) und Bages (Pla de Bages), das Becken von Barbarà (Conca de Barbarà), sind Teil dieser Senke.


Klima:

Das Klima der Zentralkatalanischen Senke hat ein mediterranes Klima mit sehr heißen Sommern und leichten kontinentalen Einschlägen. Die Winter sind kalt bis kühl, während die Sommer sehr heiß sind. Aufgrund der Beckenlage und die abschirmenden Gebirge ist das Klima ein inneniberisches Klima.

Balaguer:

Lleida:

Maials: