Mexiko-Stadt Klima

Die Stadt befindet sich in den Tropen, genauer gesagt in den Kalttropen wegen ihrer hohen Lage. Mexiko-Stadt hat ein subtropisches Hochlandklima (Cwb), aufgrund der Höhenlage der Stadt. Die niedriger gelegnen Regionen der Täler haben niedrigeren Niederschlag, als die Hochländer im Süden. Die niedrigeren Teile von Iztapalapa, Iztacalco, Venustiano Carranza und die östlichen Gefilden von Gustavo A. Madero sind für gewöhnlich trockener und wärmer, als die südlichen Hochländern von Tlalpan und Milpa Alta.

Temperaturen:

Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 15,9 °C, die jährliche Niederschlagsmenge 816,2 Millimeter im Mittel. Der wärmste Monat ist der Mai mit durchschnittlich 18,9 °C, die kältesten Monate sind Dezember und Januar mit 12,5 °C und 12,2 °C im Mittel.

Rekordtemperaturen:

Die Rekordtemperaturen des Tacubaya Observatorium liegen bei -4,4°C (13.02.1960) und +33,9°C (09.05.1998).

Niederschlag:

Der meiste Niederschlag fällt im Monat Juli mit durchschnittlich 175,1 Millimetern, der wenigste im Februar mit 4,3 Millimetern im Mittel.

Schnee:

In Mexiko-Stadt kommt es nicht zu Schneefällen, obwohl es in der Nähe der hohen Berggipfel liegt. Dennoch gab es in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten Schneefall. Zwischen den Jahren 1878 und 1895 kam es im Zentralen Hochland von Mexiko jährlich zu Schneefall, der auf dem Lake-Effekt des Lake Texcoco zurückzuführen ist. Auch spielt die Globale Erwärmung eine große Rolle. Während eines Schneesturmes am 11.02.1907 kam es zu heftigen Schneefällen, aber auch im folgendem Jahr wurde nur am 28.01.1920 Schneefall registriert. Weitere Daten mit Schneefallen waren der 05.03.1940 und 12.01.1967.

Bewölkung:

Die Monate Dezember, Januar, Februar und März sind deutlich sonniger, da die Wolkenbildung nicht zu groß ist und es fast nicht regnet. In den Übergangszeiten ist ein Mix aus Wolken und Sonne vorhanden, während es zur Regenzeit meist nur eine wechselhafte Bewölkung vorliegt. In der Regenzeit werden zwar hohe Niederschlagswerte erreicht, allerdings spitzelt auch die Sonne durch die Wolken durch. Komplett bewölkte Tage sind im niedrigen Maß und erreichen nur zur Regenzeit ihren Spitzenwert bei 5-6 Tage.

Jahreszeiten:

Winter:

Tagsüber ist es im Winter mit 20 bis 25 °C recht warm, nachts jedoch deutlich kühler, teils sogar frostig.

Sommer:

Im Sommer zwischen April und Juni wird es um die Mittagszeit mit 25 bis 30 °C sehr warm.

Trocken- und Regenzeit:

Von Oktober bis Mai ist Trockenzeit und von Juni bis September Regenzeit, in der es meist nachmittags und abends, manchmal aber bis in den Morgen hinein, zu heftigen Schauern kommt. Dann ist es sehr schwül.

Winde und Luftzirkulation:

Das zentrale Tal von Mexiko weist antizyklische Systeme auf. Die schwachen Winde dieses System erlauben nicht, dass sich die Luftschadstoffe außerhalb des Becken der Stadt ausbreiten. Im Becken von Mexiko-Stadt (Mexico City) befinden sich 50.000 Industriezweige und 4 Mio. Fahrzeuge werden im Ballungsraum der Stadt produziert.


Klimatabelle:

1981-2019:

Comision Nacional Del Agua (1981-2000), Climate-Data.org (1999-2019: Niederschlagstage).


Klimaregionen:

Urbane Region und Stadtmitte:

Die durchschnittliche Temperatur der urbanen Klimazone liegt bei +16,6°C. Die Temperaturen liegen meist zwischen +28°C und +30°C. Insgesamt sind die Temperaturen in der Stadtmitte zwischen 1°C und 4°C wärmer, als in den umliegenden Ortschaften und Stadtteilen.

Nördliche Hochländer:

Das Klima in den nördlichen Hochländern ist wärmer und trockner, als die Hochländer im Süden. Vor allem der Osten ist um einiges wärmer, als die umliegenden Regionen.

Südliche Hochländer:

Das Klima der südlichen Hochländer ist feuchter und kühler, als in der Stadt und im Norden. Die Niederschlagsmenge zwischen April und Oktober ist extrem hoch und erreicht im Juli mit über 500 mm ihren Höhepunkt. Die restlichen Monate sind halbwegs trocken. Die Temperaturen untertags liegen für gewöhnlich über +20°C.


Einzelnachweise:

  1. “NORMALES CLIMATOLÓGICAS 1981–2000” (PDF) (in Spanish). Comision Nacional Del Agua. Archived from the original (PDF) on 16 January 2013. abgerufen am 2021-06-12.
  2. Klima Mexiko-Stadt: Wetter, Klimatabelle & Klimadiagramm für Mexiko-Stadt. URL. – abgerufen am 2021-06-12. Climate-Data.org.