Horseshoe Lake Conservation Area

Ungefähr 2 km südlich der Stadt Olive Branch befindet sich eine ehemalige Flussschleife, die eine kleine Insel mit sehr alten Bäumen umkreist. Das Horseshoe Lake Conservation Area schützt den Horseshoe Lake, ein alter Flussarm des Mississippi River. Der See ist das bekannteste Rückzugsgebiet im Winter für die Kanadischen Gänse. Im Herbst treffen hier rund 250.000 Gänse und einige Weißkopfseeadler ein. Die Wälder am See sind urtümlich und von mystischer Gestalt, obwohl eine Flut im Jahr 1993 einen Großteil zerstörte. Als die Fluten 1993 in den alten Flussarm einbrachen und eine Menge Sand mit sich brachten, wurden 70% der Bäume der unteren Lagen vollkommen zerstört und mitgerissen. Am schlimmsten war der Bestand der Tupelo und Eichen betroffen.