Isar

Die Isar ist ein Nebenfluss der Donau und gehört zu den längsten Flüssen in Bayern. Die Isar mündet in ein 49 km² großes Delta in die Donau.

  • Gewässerkennzahl: DE:16
  • Lage: Tirol (Österreich) und Bayern
  • Flusssystem: Donau
  • Abfluss über: Donau → Schwarzes Meer
  • Quellhöhe: 1160 m ü. NN
  • Quelle: Karwendel
  • Mündung: Südlich von Deggendorf in die Donau
  • Mündungshöhe 310 m ü. NN
  • Höhenunterschied: 850 m
  • Länge: 295 km
  •  Einzugsgebiet: 8370 km²
  • Abfluss: 175 m³/s
  • Linke Nebenflüsse: Loisach, Amper
  • Durchflossene Stauseen: acht (darunter drei am Mittleren Isar-Kanal
  • Großstädte: München
  • Mittelstädte: Freising, Landshut
  • Kleinstädte: Bad Tölz, Moosburg an der Isar, Dingolfing, Landau an der Isar, Platting

Klima:

Durch das Tal ziehen im Sommer warme Winde, dort wachsen Föhren und Kieferarten und viele andere Pflanzenarten die auch in Südtirol wachsen. Auch viele Auen sind am Ufergebiet, die bekannteste, die Pupplinger Au.

Klimatabellen:

Bad Tölz:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
3°C4°C9°C15°C18°C22°C25°C23°C19°C14°C8°C4°C
-4°C-3°C0°C3°C7°C12°C13°C12°C9°C5°C0°C-2°C

München:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
3°C4°C10°C15°C19°C22°C25°C24°C19°C14°C8°C4°C
-3°C-1°C2°C5°C10°C13°C15°C14°C11°C7°C3°C-1°C

 

 

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/63/Isar_bei_Ascholding-1.jpg

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/f/f3/Sylvensteinspeicher_sunset.jpg