Allentown (PA) Klima

Das Klima der Stadt Allentown in Pennsylvania ist ein Übergangsklima zwischen dem feuchten Kontinentalklima und dem feuchten Subtropenklima (Dfa/Cfa). Der wärmste Monat ist der Juli mit einer Temperatur von +23°C, während die kälteste Temperatur im Januar mit -2°C erreicht wird. Die Niederschlagsmenge beträgt 1152 mm im Jahr. In Allentown kann es zu starken Überschwemmungen und heftigen Gewitterstürmen kommen. Die Winter bringen Schnee und es treten teilweise Schneestürme auf. Zudem bringt die kalte Jahreszeit auch Glatteis, Blitzeis und gefrierenden Regen mit sich. Tropische Stürme und Hurrikane des Atlantischen Ozean könne bis nach Pennsylvania reichen. Der Hurrikan Ivan oder der Hurrikan Sandy zerstörten die Umgebung der Stadt stark.

Extreme und Rekorde:

Hurrikans, Tropenstürme und tropische Tiefdruckgebiete treten häufig im Sommer auf. Schwere Gewitterstürme bilden ebenfalls gefährliche Wetterlagen in den warmen Sommermonaten, da sie Sturzfluten verursachen. Wenn Sturzfluten auftreten kommt es auch zu Schlammlawinen, dieses Phänomen ist zwar rar aber tritt auf. Tornados und Erdbeben sind ungewöhnlich, sind aber registriert worden. Blizzards sind möglich, dennoch treten sie nur alle zehn bis fünfzehn Jahre auf.

Winter:

Die Winter sind kühl bis kalt. Der Januar hat eine Höchsttemperatur von +2°C. Die Rekordtemperaturen liegen bei +24°C (Feb.), +31°C (März) und +22°C (Dez. und Jan.). Schneefall ist vertreten mit hohen Unterschieden zwischen den Monaten. Schnee, Eis und gefrierender Regen verursachen Verkehrsprobleme. Im Februar 2007 wurde die Interstate Highway 78 geschlossen.

Frühling:

März und April sind regnerisch, während der Mai und Juni warm sind. Insgesamt ist der Frühling eine feuchte Jahreszeit mit anfangs milden Temperaturen.

Sommer:

Die Sommer im östlichen Pennsylvania sind heiß und sehr feucht mit Temperaturen zwischen 24°C und 32°C. Die durchschnittliche Höchsttemperatur liegt bei +29°C. Die Rekordtemperatur liegt bei +41°C. Die Luftfeucht liegt um die 80%. Regen ist häufig und stark, der meist durch heftige Gewitterstürme ausgelöst wird. Aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit und den heißen Temperaturen sind die Temperaturen gefühlt um einiges höher.

Herbst:

Der Herbst ist mild mit Tagestemperaturen zwischen 15°C und 22°C. Der Herbst bring viel Wind und teilweise heftige Regenfälle.


Klimatabelle:


Lehigh County:

Das Klima ist typisch für den Bundesstaat Pennsylvania. Die Wetterlagen werden vom feuchten Kontinentalklima des Mittleren Westen beeinflusst. Die Sommer sind heiß und feucht, während der Frühling und Herbst generell mild sind. Die Winter sind kalt. Der Niederschlag ist sehr hoch. Schneefall ist variable und st von Winter zu Winter unterschiedlich. Manchmal treten signifikante Schneestürme auf. Der durchschnittliche Schneefall beträgt 82,3 cm. In den Monaten Januar und Februar fällt der meiste Schnee. Durchschnittlich gibt es acht bis zwölf Regentage pro Monat.

Lufttemperaturen verschiedener Städte im Lehigh County: