Indus Valley Desert

Die unwirtliche Ebene bedeckt ungefähre 20.000 km². Hier steigen die Temperaturen auf über +45°C im Sommer und können im Winter weit unter dem Gefrierpunkt fallen. Der jährliche Regenfall liegt zwischen 600 mm und 800 mm. In der Wüste Gebiet es eine große Variation von Vegetationszonen. Zum Beispiel die dürreresistente Pflanze Prosopis. Die Indus Valley Desert ist Heimat von großen Säugetieren, wie dem Indischen Wolf, der Streifenhyäne, dem Karakal, dem Indischen Leopard und dem Urial.