Cabo da Roca

Cabo da Roca ist der westlichste Punkt des Festlands des europäischen Kontinents.

Geographie:

Er liegt in Portugal an der Atlantikküstewestlich von Lissabon in einer Höhe von 140 Metern über dem Meeresspiegel.

Verkehrslage:

Cabo da Roca gehört zur Gemeinde (freguesia) Colares im Kreis (concelho bzw. municipio) Sintra. Von Sintra und von Cascais verkehrt ein Bus zum Cabo da Roca.

Westlichster Punkt Europas:

Als westlichster Punkt des europäischen Kontinents insgesamt gilt die Azoreninsel Ilhéu do Monchique mit dem Längengrad 31/16/30/W, wenn man von Grönland absieht.


Fauna und Flora:

Fauna:

In den Felswänden nisten seltene Wanderfalken (Falco peregrinus) und Turmfalken (Falco tinnunculus).

Flora:

Die Hänge sind invasionsartig mit der Essbaren Mittagsblume (Carpobrotus edulis) bewachsen. Diese wird dort als „gefährlicher Eindringling“ ausgewiesen.