Delta der Sauer

Die Einmündung der Sauer in den Rhein wird in Frankreich Delta de la Sauer genannt. Es ist ein großflächiges Naturschutzgebiet und eines der sechs französischen Rheinauenreservate. Im Mündungsbereich gibt es große Gebiete, die weitgehend naturbelassen sind und teilweise sogar urwaldähnlichen Charakter haben.

Landschaft:

Der Bois de Munchhausen im Delta stellt eine der letzten intakten Weichholzauen in Mitteleuropa dar.

Wasserlandschaft:

Die Silberweidenbestände sind im Jahresmittel vier bis sechs Monate von Wasser bedeckt, was in Mitteleuropa heutzutage ungewöhnlich ist.

Kiesbänke und Hartholzauen:

In den Randbereichen des Bois de Munchhausen und auf höheren Kiesbänken hat sich eine Hartholzaue herausgebildet.

Waldlandschaften:

Das Mosaik von großflächiger Weichholzaue und randlicher Hartholzaue im Bois de Munchhausen zeichnet die Reserve Naturelle du Delta de la Sauer aus.

Klima:

Deutschland Klima 3