Cahora Bassa

Der Cahora Bassa ist der fünftgrößte Stausee Afrikas. Der See liegt in der Provinz Tete des Staates Mosambik. In Afrika ist nur der Lake Volta, der Lake Kariba, Lake Victoria und der Lake Nasser größer.

Der See hat eine Fläche von 2739 km². Die maximale Länge beträgt 292 km. Die Breite erreichte ihre größten Maßen bei 38 km. Der Stausee fasst 55,8 km³ und wiest eine maximale Tiefe von 157 m auf (die durchschnittliche Tiefe liegt bei 21 m).

Der Stausee ist ein Reservoir des Sambesi. Der See schließt dabei ein Gebiet von 56.927 km² ein.


songo-241981_1920

Der Blick vom Staudamm auf dem See und der Umgebung