Gilgit

Der 240 Kilometer lange Fluss Gilgit entspringt am Shandur-See auf einer Gebirgshochebene.

Verlauf:

Quelle:

Das Shandur-Plateau mit dem See liegt 3728 m über Meereshöhe am Shandur-Pass in Pakistan.

Mittellauf:

Der See im Hindukusch befindet sich an dem Passweg, der die Städte Chitral und Gilgit verbindet. Der Fluss Gilgit fließt von Shandur-See in Richtung Osten zur gleichnamigen Stadt, die in Gilgit-Baltistan, den früheren pakistanischen Nordgebieten, in der Region Kaschmir liegt.

Mündung:

Anschließend mündet der Fluss in den Indus. Auf dem Fluss werden Rafting-Touren durchgeführt.

Tourismus:

Am Shandur-Plateau, auf dem sich der Shandur-See befindet, findet jedes Jahr seit 1936 ein Polo-Turnier nach historischen Regeln statt, das seit einigen Jahren um ein Open-Air-Festival erweitert worden ist.


rivers-2209607_1920