Qurghonteppa Klima

Das Klima ist subtropisch mit sehr heißen trockenen Sommern und milden Wintern. Der durchschnittliche Jahresniederschlag beträgt 273 Millimeter und ist überwiegend für einen Feldbau ohne künstliche Bewässerung nicht ausreichend. Der meiste Regen fällt Anfang des Jahres zwischen Januar und April. Der heißeste Monat ist der Juli mit einer durchschnittlichen Höchsttemperatur von 37 °C, die durchschnittliche Tiefsttemperatur wird im Januar mit –1 °C erreicht. Die Löss-Böden in der Talebene sind fruchtbar und eignen sich bei künstlicher Bewässerung neben dem Anbau von Baumwolle auch für Getreide und Gemüse. Angebaut werden ferner Melonen, Granatäpfel, Zitrusfrüchte und Trauben.

Klimatabellen:

Lufttemperatur:

Usbekistan 6

Sonnenstunden:

Usbekistan 2