Werchojansk Klima

Seit dem 5. Februar 1892 galt Werchojansk, dessen Wetter von einem extremen Kontinentalklima bestimmt wird, mit der Tiefsttemperatur von −67,8 °C als „Kältepolaller bewohnten Gebiete der Erde“. 1926 wurde im benachbarten Hochland von Oimjakon angeblich ein noch tieferer Wert gemessen, der anschließend in Oimjakonangeblich noch mehrmals unterschritten wurde; die Werte wurden aber nicht offiziell bestätigt.

Für die Stadt wurden die folgenden Daten gemessen:

  • Tiefste je gemessene Temperatur (5. und 7. Februar 1892): −67,8 °C (offiziell anerkannter Wert)
  • Höchste je gemessene Temperatur (25. Juli 1988): +37,3 °C
  • Mittlere Januar-Temperatur: −48,9 °C
  • Mittlere Juli-Temperatur: +15,3 °C
  • Mittlere Jahrestemperatur: −15,7 °C

Klimatabellen: