Atlantische Küstenebenen der USA

Die Atlantische Küstenebenen der USA gehören zu den Großlandschaften der USA. Sie werden gegrenzt von den Appalachen und den Ozark Mountains. Nur eine Bruchteil der natürlichen Lebensräumen ist unberührt, denn die Küstenebenen sind dicht besiedelt. Sie wurden gerodet und in landwirtschaftliche Nutzflächen umgewandelt, während die Strandregionen als Erholungsgebiete genutzt werden.

Geographie:

Lage:

Die Küstenebenen verlaufen entlang der Küste von New York bis Florida und nach Westen bis ins östliche Texas.

Landschaft:

Die Küstenebene am Atlantik und am Golf von Mexiko umfassen Kiefernwälder, feuchte Laubwälder, Zypressensümpfe, salzige und brackige Marschen und Sandstrände. Typisch sind häufige Brände, sandige Böden und Feuchtgebiete.

Chesapeake Bay:

Die Chesapeake Bay, die größte Flussmündung der Vereinigten Staaten, ist ein auffälliger Bestandteil der atlantischen Küstenebenen. Ihr 165.760 km² großes Einzugsgebiet schließt Teile von sechs US-Bundesstaaten und den “District of Columbia” mit ein.

Klima:

Das Klima der Küstenebenen ist meist feucht und subtropisch geprägt mit kühlen Wintern, die teilweise einen kontinentalen Einschlag haben, und heißen Sommern. Die Niederschlagsrate liegt meist bei über 1000 mm jährlich.

New York City:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
4°C5°C9°C16°C22°C27°C30°C29°C25°C19°C12°C7°C
-1°C-1°C3°C8°C13°C19°C22°C22°C18°C12°C7°C2°C

Philadelphia:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
5°C6°C11°C18°C24°C28°C31°C30°C26°C19°C13°C7°C
-2°C-2°C2°C8°C13°C18°C21°C21°C17°C10°C5°C0°C

Washington D.C.:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
7°C8°C13°C19°C24°C29°C31°C31°C27°C20°C14°C9°C
-1°C0°C4°C9°C14°C20°C22°C22°C18°C11°C6°C2°C

Columbia:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
9°C11°C16°C21°C25°C30°C34°C33°C27°C22°C15°C10°C
3°C3°C6°C10°C14°C18°C20°C20°C16°C12°C8°C4°C

New Orleans:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
16°C18°C22°C26°C29°C32°C33°C32°C30°C26°C22°C18°C
5°C7°C11°C15°C18°C22°C23°C23°C21°C15°C11°C7°C

Natur:

Fauna:

Die Ebenen sind reich an Wildtieren, vor allem Zugvögel, die auf ihren langen Reisen zwischen den südamerikanischen Wintergebieten und den Brutplätzen im Norden auf den Ebenen rast machen:

  • Aztekenmöwe
  • Blaurücken-Waldsänger
  • Buntfalke
  • Eckschwanzsperber
  • Gelbfuss-Regenpfeifer
  • Rosenbrust-Kernknacker
  • Rostsärling
  • Rotschulterstärlinge
  • Schnäpperwaldsänger
  • Tiger-Waldsänger

Weitere Tierarten:

  • Amerikanische Zwergdommel
  • Augenfalter
  • Dickkopffalter
  • Goldmaus
  • Indigofink
  • Kanadareiher
  • Krabbenreiher
  • Neubinden-Gürteltier
  • Pfeilschwanzkrebse
  • Puma
  • Roter Kardinal
  • Schwarzmantel-Scherenschnabel
  • Stelzenwaldsänger
  • Sumpfkaninchen
  • Swainson-Waldsänger

mississippi-80461_1920

north-carolina-209957_1920