Madison (Wisconsin) Klima

Madison befindet sich, ähnlich wie der Rest des amerikanischen Mittleren Westens, in einer kontinentalen Klimazone, vor allem spürbar durch den gewaltigen Unterschied zwischen Sommer- und Wintertemperaturen.

Klimatabellen:

Jährliche Extremtemperaturen:


Wetterextreme:

Hitzewelle:

Die “Chicago heat wave” im Juli 1995 war geprägt durch eine enorme Hitze. In Madison lag der Höchstwert bei +38°C. Die Hitzewelle hielt ganze fünf Tage an.


Klimastationen: