New River

Der New River ist der 515 km lange linke Hauptquellfluss des Kanawha River in den US-Bundesstaaten North Carolina, Virginia und West Virginia. Auf dem größten Teil seines Verlaufes durch West Virginia ist er als New River Gorge National River ausgewiesen. Über den Kanawha River und den Ohio River gehört der New River zumEinzugsgebiet des Mississippi Rivers.

Flussverlauf:

Der New River entsteht aus dem Zusammenfluss vonSouth Fork New River und North Fork New River in der Nähe von Boone im Ashe County in North Carolina. Er fließt dann nordostwärts in den Südwesten Virginias, anGalax vorbei und durch eine Schlucht in den Iron Mountains. Weiter nördlich erreicht er den Pulaski County, wo er zum Claytor Lake aufgestaut wird. Unterhalb des Staudammes mündet der Little River ein und der Fluss strömt an Radford vorbei, ehe er in einem DurchbruchstalWalker Mountain passiert. Inzwischen änderte er seine Richtung nach Nordwesten und durch den Giles Countyund Narrows gelangt der Fluss nach West Virginia.

Dort wird der New River im Summers County zum Bluestone Lake gestaut. In diesen mündet von links derBluestone River. Direkt unterhalb des Stausees verbindet sich von rechts das Wasser des Greenbrier River mit dem New River, der seinen Lauf durch die New River Gorge fortsetzt. Am Ende dieser Schlucht liegt die StadtFayetteville. Einige Kilometer nordwestlich von Fayetteville fließt der New River mit dem Gauley River und bildet so den Kanawha River.

Ein Flussabschnitt des South Fork New River und dessen Fortsetzung im eigentlichen New River (insgesamt 42 km Fließstrecke) sind in der Kategorie “Scenic” („landschaftlich reizvoll“) als National Wild and Scenic River ausgezeichnet


west-virginia-89815_1280 new-river-71468_1920