Great Falls Park

Der Great Falls Park befindet sich in Virginia, USA und wird vom National Park Service verwaltet. Er erstreckt sich entlang der Ufer desPotomac River auf 3,65 km² (900 acres) und ist Bestandteil desGeorge Washington Memorial Parkway. Die Great Falls of the Potomac River befinden sich an der nördlichen Grenze des Parks, wie auch der Patowmack-Kanal, der älteste Kanal der Vereinigten Staaten, der überSchleusen zum Anheben und Aussetzen der Boote verfügte. Der Höhenabfall, der sich insgesamt 20 Meter über mehrere Wasserfälle erstreckt, kann nicht von Booten befahren werden. Einige Kajakfahrer fuhren bei niedrigen Wasserständen über die bis zu 10 Meter hohen Wasserfälle in die Tiefe. Die Wasserfälle werden immer noch als Klasse 5 Wildwasser eingestuft, was hohe Gefahr bedeutet. Das Betreten des Wassers oberhalb der Wasserfälle ist von Virginia aus illegal. Statistiken zufolge ertrinken jährlich sieben Menschen im Potomac River im Bereich des Parks, die meisten Unfälle geschehen in Verbindung mit Alkohol, obwohl der Konsum alkoholischer Getränke im Bereich des Parks untersagt ist.


great-falls-park-1581006_1920