Australian Capital Territory

Das Australian Capital Territory (ACT, deutsch Australisches Hauptstadtterritorium) ist ein Territorium des Australischen Bundes, in dem die Hauptstadt Canberra liegt.

Das ACT ist eine 2358 km² große Enklave und wird vollständig vom ostaustralischen Bundesstaat New South Wales umschlossen (mit der Ausnahme eines schmalen Küstenstreifens auf der Halbinsel Beecroft Peninsula mit Zugang zum Pazifischen Ozean).

Lage und Landschaft:

Die australische Hauptstadt ist vom Mount Aisle, Mount Pleasant, Red Hill und Black Mountain umgeben. Die Stadt liegt auf den Limestone Plains, ca. 650 m ü. NN. Der kleine Bundesstaat ist komplett von New South Wales umgeben.

Kulturlandschaften:

Außerhalb der Stadt Canberra gibt es im ACT weitläufige Landwirtschaftsflächen, die vor allem für die Schafzucht und die Milchwirtschaftverwendet werden; auch einige Weinberge sind vorhanden.

Schutzgebiete:

Große Teile außerhalb Canberras nehmen der bergige und mit viel Wald bedeckte Namadgi-Nationalpark und das Tidbinbilla-Naturreservat ein.

Erhebungen:

Der höchstgelegene Punkt ist der Gipfel des Mount Bimberi mit einer Höhe von 1912 Metern.

canberra-112101_1920

Klima:

Binnenland:

Canberra hat ein warmgemäßigtes, humides Klima (effektive Klimaklassifikation: Cfb). Aufgrund der Höhenlage und der Entfernung zur Küste gibt es vier unterschiedliche Jahreszeiten, was im Gegensatz zu den Städten in den Küstengebieten steht, wo das Meer einen ausgleichenden Effekt hat. Das Klima zeichnet sich durch heiße, trockene Sommer und (für australische Verhältnisse) kalte Winter mit dichtem Nebel und häufig auftretendem Frost aus.

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
29°C27°C24°C20°C16°C13°C12°C14°C17°C20°C24°C26°C
15°C15°C12°C7°C4°C3°C1°C2°C4°C7°C10°C12°C

Küste:

Das Klima der Halbinsel Beercroft Peninsula hat ein mildes mediterranes Klima.

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
27°C26°C25°C23°C20°C18°C17°C19°C21°C23°C24°C25°C
20°C20°C19°C15°C12°C10°C9°C10°C12°C14°C17°C18°C

Sehenswürdigkeiten:

Ortschaften innerhalb des Territoriums sind Williamsdale, Naas, Tharwa und Hall.

Space Communication Complex:

Unmittelbar an der Grenze zum Tidbinbilla-Naturpark befindet sich der Canberra Deep Space Communication Complex (CDSCC), Teil des weltweitenDeep Space Network der NASA.


Naturlandschaften und -monumente:

National Botanic Gardens:

Auf 50 ha findet man 6000 Pflanzenarten vor. Im botanischen Garten wird die Pflanzenwelt Australiens gezeigt. Neben den Aborigines-Pflanzenlehrpfad gibt es einen künstlich angelegten Regenwald namens “Rainforest Gully”.

Namadgi National Park:

Der Bundesstaat hat 40%igen Anteil am 94.000 ha großen Nationalpark. Die Gipfeln erreich 1600 m und werden vom dichten Bergwald überzogen. Neben schwer zugänglichen Hochebenen, anspruchsvollem Terrain und Wanderwegen durch den Busch, findet man hier auch historische Malerein vor. Im Westen grenzt der Park an den Kosciuszko-Nationalpark (New South Wales).

Corin Dam: 

Die Staumauer Corin Dam bildet den größten Stausee des Australian Capital Territory.

Yankees Hat: 

Der Yankees Hat besitzt uralte Felsmalereien der Aborigines.

Black Mountain:

Der Black Mountain ist mit dichten Wäldern bewachsen.

Tidbinbilla Nature Reserve:

Das 4000 ha große Reservat liegt 40 km südwestlich von Canberra. Im ursprünglichen Buschland entdeckt man Wallabies, Emus, Koalas und Schnabeltiere. Auch gibt es Feuchtgebiete und einen Vergnügungspark.


canberra-1129810_1920

Lake Burley Griffin

act-928140_1920

Canberra