Östersund Klima

Das Winterwetter ist milder als in anderen Orten auf demselben Breitengrad, da über den Pass beim Ort Storlien warme Atlantikwinde über die Skanden gelangen. Durch dieses in gewisser Weise „maritime Klima“ sind die Sommer verhältnismäßig kühl, obwohl Östersund im Inland liegt. Die Bergwelt Jämtlands nimmt einen großen Teil der Niederschläge auf, bevor sie die Stadt erreichen und so hat die Region um den Storsjön einen gewissen Regenmangel. Im Jahr 2007 konnte Östersund mit 654 Stunden Schwedens längste Sonnenscheindauer aufweisen.

Klimatabellen:

Lufttemperatur:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
-6°C-3°C1°C6°C12°C16°C18°C17°C13°C5°C-3°C-5°C
-13°C-11°C-8°C-2°C4°C8°C11°C10°C5°C-2°C-9°C-12°C

Sonnenstunden:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
1 h3 h4 h6 h7 h8 h8 h7 h6 h3 h1 h1 h

Temperaturen: