Wiener Pforte

Wiener Pforte wird der Durchbruch der Donau vom Rand des Wienerwaldes in die Ebene des Wiener Beckensgenannt.

Geographie:

Die Pforte liegt am Nordwestrand von Wien und wird gebildet vom steilen Leopoldsberg (425 m) am rechten und dem Bisamberg (358 m) am linken Donauufer. Unweit verläuft auch die Grenze zwischen denniederösterreichischen Gemeinden Klosterneuburg undLangenzersdorf.

links: Ufer der Donauinsel

Blick auf die Wiener Pforte, links erhebt sich der steile Leopoldsberg mit einem Schloss auf dem Gipfel