Wetterextreme Kenia

Das Klima in Kenia lässt sich in zwei Typen einteilen: das Hochland, höher als 1800 m, kommt es von April bis Juni und von Oktober bis November zu Regenperioden. An der Küste liegen die Temperaturen zwischen 22°C und 32°C.

Wetterextreme:

Höchstgemessene Temperatur:

In der Turkana-Region werden Temperaturen über 45°C erreicht.

Tiefste gemessene Temperatur:

Die tiefste gemessene Temperatur findet man auf den Kilimandscharo, Mount Kenya und Mount Elgon. Die Temperaturen auf dem Kilimandscharo können -27°C erreichen.

Niedrigste jährliche Durchschnittstemperatur: 

Auf dem Kilimandscharo (5895 m) herrscht ein Jahresmittel von -7°C.

Höchste jährliche Durchschnittstemperatur:

Die Stadt Garissa gehört zu den wärmsten Städten Kenias. Der Jahresmittel beträgt 29,3°C. Die Küstenstadt Mombasa hat einen Durchschnitt von 26,3°C. Auch die Stadt Kisumu am Victoriasee hat ein Jahresmittel von 26,3°C.

Garissa, Hochland:
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
35°C36°C37°C36°C35°C33°C32°C32°C34°C35°C35°C34°C
22°C23°C24°C23°C23°C22°C21°C21°C22°C23°C24°C23°C
Mombasa, Küste:
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
32°C32°C31°C33°C29°C28°C28°C28°C29°C30°C31°C32°C
23°C24°C24°C24°C23°C21°C20°C20°C21°C22°C23°C23°C
Kisumu, Victoriasee:
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
28°C28°C29°C28°C28°C28°C28°C29°C29°C29°C28°C27°C
18°C18°C18°C18°C18°C16°C15°C16°C17°C18°C18°C18°C

Nassester Ort:

Der Niederschlag erreicht am Victoriasee die Höchstsumme. Durchschnittlich fallen 1388 mm Regen im Jahr. Auch das Zentralehochland weist Niederschlagsmengen über 1000 mm auf.

Trockenster Ort:

Die trockenste Region ist am Turkanasee und an der Ostgrenze zu Somalia und Äthiopien. Die Niederschlagsmengen liegen zwischen 200-400 mm.

Sonnigster Ort:

Die Stadt Lodwar in der Turkana-Region ist die sonnigste Stadt in Kenia. Im Jahr scheint die Sonne durchschnittlich 3578 h.