Talsperre Pöhl

Die 1958 – 1964 erbaute Talsperre Pöhl 10 km nordwestlich von Plauen heißt nicht umsonst das “Vogtländische Meer”, mit mehr als 62 Mio. cm³ Fassungsvermögen ist sie die größte im Vogtland. 27 km Ufer bieten alle Möglichkeiten zum Wassersport, Ausflugsschiffe verkehren und vom Julius-Mosen-Turm auf dem Eisenberg nahe der 312 m langen Staumauer blickt man weit ins Land.

Klima:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
0°C3°C9°C14°C19°C22°C25°C23°C20°C13°C6°C3°C
-6°C-5°C-1°C3°C8°C10°C13°C12°C9°C4°C0°C-4°C

Wassertemperatur:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
2°C2°C2°C4°C10°C15°C17°C20°C17°C15°C8°C4°C

 

1280px-Poehl_stmr

Talsperre_poehl_landkarte

1280px-Talbrücke_Pöhl

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/f/f8/Poehl_stmr.jpg/1280px-Poehl_stmr.jpg/Morethantv

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/b3/Talsperre_poehl_landkarte.png/CrazyD

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/c/c4/Talbrücke_Pöhl.jpg/1280px-Talbrücke_Pöhl.jpg/Matthias Apsel