Magdeburger Elbufer

Die Elbe fliesst durch Magdeburg. Dieser Teil wird Magdeburger Elbufer genannt. Die Elbe durchschneidet die Magdeburger Börse und wird deshalb auch Elbe-Börde-Heide.  Teilweise liegt das Stadtgebiet auf einer langgestreckten Insel zwischen der „Strom-Elbe“ und der „Alten Elbe“ sowie am flachen östlichen Ufer des Flusses.

Das Biosphärenreservat Mittelelbe ist Lebensraum vieler gefährdeter Tierarten und von hohem ökologischen Wert aufgrund der Vielzahl von Altwässern. Es erstreckt sich auf Teilen der Überflutungsaue und östlich des Hochwasserdeiches.

Klima:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
4°C5°C10°C16°C20°C23°C26°C24°C21°C15°C9°C5°C
-2°C-2°C1°C5°C8°C11°C15°C13°C10°C6°C3°C-1°C

 

Blick_von_der_Johanniskirche_11

Elbufer_Magdeburg_mit_Dom

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/a/a6/Blick_von_der_Johanniskirche_11.jpg/1280px-Blick_von_der_Johanniskirche_11.jpg

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/24/Elbufer_Magdeburg_mit_Dom.jpg/1280px-Elbufer_Magdeburg_mit_Dom.jpg/Torsten Maue