Schwerin Klima

In Schwerin herrscht ein gemäßigtes Klima. Das Temperatur-Jahresmittel von 1990 bis 2014 betrug 10°C. Die Differenz der Mitteltemperatur des wärmsten und kältesten Monats lag bei 17,2 Grad. Durchschnittlich fielen je Jahr und Quadratmeter 621 Millimeter Niederschlag. Im Vergleich zum Nordwesten Deutschlands ist das Frühjahr kühler, bedingt durch raue Nordostwinde. Die Sommerhitze wird durch die Nähe zur Ostsee abgemildert, dieses Gewässer wirkt im Herbst wärmend.

Klimatabellen:

Lufttemperaturen:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
5°C6°C9°C14°C17°C20°C22°C22°C19°C14°C9°C5°C
1°C1°C2°C5°C8°C11°C14°C14°C11°C8°C5°C1°C

Sonnenstunden:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
2 h3 h4 h6 h7 h7 h7 h7 h5 h4 h2 h2 h