Riesengebirge August 2013

Das Riesengebirge gehört zu den schönsten Ausflugszielen von Polen und der Tschechischen Republik. Mit zahlreichen Wasserfällen, Berge, Hügeln und wunderbare Aussichtspunkte. Von bestimmten Aussichtspunkten sieht man die Alpen. In den riesigen Gebiet gibt es verschiedene Wanderwege. Jeder Wanderweg hat seinen eigenen Zauber. Einige Wege führen auch weit nach Polen, während die meisten sich in der Tschechischen Republik befinden. Im Riesengebirge gibt es auch endemische Pflanzenarten. Das Riesengebirge ist im Winter ein wunderschönes Paradies. Die Wasserfälle sind eingefroren und der Schnee glitzert im Sonnenlicht.

„Das Riesengebirge ist ein Muss für Naturliebhaber“

Elbquelle:

Vitkovice Parkplatz Horni Misecky – Vitkovice Parkplatz Horni Misecky Die Landschaft längs dem Wege zeug von einer stürmischen Entwicklung der Hochgebirgsnatur und von der zähen Bemühung der hiesigen Einsiedler, die rauhe Gebirgsnatur zu nutzen. Der Startpunkt befindet sich in der Enklave Horni Misecky, deren Besiedlung wahrscheinlich mit der Erzförderung verbunden war und deren Existenz bereits im 17. Jahrhundert (1642) nachgewiesen wurde.

Am Ende des Wanderweges sichtet man die Quelle. Sie entspringt in einem Brunnen. Erst ein kleines Rinnsal und später einer der größten Flüsse Deutschlands. Der schließlich in die Nordsee mündet.

Von dort aus sieht man ins Elbtal und man erkennt das die Elbe wächst und wächst. Die ist ein unbeschreiblicher Ausblick, allerdings muss man auf einem Aussichtspunkt wandern.

Wasserfälle:

Neben der Elbe fließen auch viele Bäche an den Bergen des Riesengebirges herab und noch romantischer wirken die Wasserfälle des Gebirges. Die Wasserfälle zeigen sich, mal groß und mal klein.

Leckerbissen:

Bei vielen Wanderwegen findet man auch Brombeere- und Himbeersträucher. Auch Erdbeeren und Heidelbeeren (Blaubeeren) findet man genügen. Trotzdem sollte man sie abwaschen.

Sagen:

Der Berggeist „Krkonse“ schützt die Blumen des Riesengebirges. Laut Sage bestraft er Menschen die, die Blumen pflücken und wenn man ihn nicht gehorcht.

558820_436380309738237_2017622750_n