Yukon River

Der Yukon ist mit 3120 Kilometer Länge – gerechnet ab dem Tagish Lake – der fünftlängste Fluss auf dem nordamerikanischen Kontinent. Jedoch bildet derNisutlin River zusammen mit dem Teslin River und dem Mittel- und Unterlauf des Yukons einen 3185 Kilometer langen Flusslauf. Dieser entspringt einiges weiter östlich in den Pelly Mountains, fließt zuerst nach Süden, mündet im Teslin Lake in den Teslin River und fließt dann – als Teslin – in nordwestliche Richtung, um bei der Ortschaft Hootalinqua in den Yukon einzumünden.

Länge: 3185 km

Einzugsgebiet: 854.700 km²

Abfluss: 6430 m³/s

Max. Flussbreite: 3000 m

Yukonbecken:

Das nördlichste der intramontanen Becken Nordamerikas liegt zwischen den Coast Mountains und der Brooks Range und senkt sich von maximal 1200 m Meereshöhe im Osten allmählich nach Westen hin ab. Die Landschaft besteht aus Mittelgebirgen, Hügelländern und Senken. Besonders eindrucksvoll sind hier die tiefen schluchtartigen Täler. Entwässert wird das Yukonbecken von den Flüssen Yukon und Kuskokwim.

Yukon Delta National Wildlife Refuge:

Das Yukon Delta National Wildlife Refuge ist ein 77.551 km² großes Schutzgebiet desNational Wildlife Refuge Systems im Südwesten des US-Bundesstaat Alaska im Yukon-Kuskokwim-Delta am Beringmeer. Das Refuge beinhaltet auch die beiden Inseln Nelson undNunivak.

Yukon Delta:

Die Deltas der beiden Flüsse formen ein von Flüssen, Seen und Tümpeln durchzogenesTundra-Flachland, das 70 % des Schutzgebiets bedeckt und eine Seehöhe von maximal 30 merreicht. Im Hinterland des Feuchtgebiets geht die Landschaft in Hügel mit Baum- und Strauchbewuchs und Berge mit einer Höhe von bis zu 1200 m über.
yukon-river-50123_640
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/69/Beaver_Creek_Yukon_Flats_2.jpg

http://www.pixabay.com/yukon-river-landschaft-luftbild-50123/-jpg

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/67/Aniak_River_Yukon_Delta_NWR.jpg

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/4e/Yukon_Flats_River_and_Oxbows.jpg

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/b4/CharleyRiverAtYukon1.jpg