Archiv für 3. Januar 2019

Wusterwitz (BB) Klima

Wusterwitz liegt am Rande des Havellandes und weist ein subkontinentales Klima Nordostdeutschlands auf. Die Stadt liegt in der Transitzone des westeuropäischen Atlantikklimas zum osteuropäischen Kontinentalklima. Die Winter sind kalt, werden aber deutlich von den Luftströmungen der Ostsee geprägt. Die Sommer sind sehr warm. Klimatabelle:

Niedergörsdorf (BB) Klima

Das Klima in Niedergörsdorf ist ein Transitklima zwischen dem Atlantiklima von Westeuropa und dem osteuropäischen Kontinentalklima. Die Winter sind streng und kalt mit wenig Niederschlägen. Die Sommer sind sehr warm. Klimatabelle:

Bad Harzburg (NI) Klima

Bad Harzburg hat eine klimatische Übergangslage zum reinen Mittelgebirgsklima mit betontem Lokalklima. Vorherrschend Schonklima, waldreiche Umgebung. Aufgrund der Luv-Lage Bad Harzburgs am Harz gibt es hier relativ hohe Niederschlagsraten, während die Temperaturen knapp unter dem Durchschnitt Deutschlands liegen. Klimatabelle: Messzeitraum 1961-1990: Messzeitraum 2013-2018:

Lübben (BB) Klima

Lübben beim Spreewald weist ein Übergangsklima vom westeuropäischen Atlantikklima zum osteuropäischen Kontinentalklima auf. Der kontinental Charakter hat jedoch größeren Einfluss auf das regionale Klima. Die Winter sind streng und kalt, während die Sommer sehr warm sind. Klimatabelle: Messzeitreihe 1982-2018: Messzeitreihe 1982-2012: Messzeitreihe 2013-2018:

Schipkau (BB) Klima

Das Klima in Schipkau ist ein Transitklima zwischen dem westeuropäischen Atlantiklima und dem osteuropäischen Kontinentalklima, wobei der kontinentale Charakter deutlich überwiegt. Klimatabelle: