Archiv für 13. September 2018

Puerto Escondido Klima

Das Klima der Küstenstadt ist tropisch geprägt mit wechselzeitigen Niederschlägen. Klimatabelle:

San Juan Bautista Tuxtepec Klima

Das Klima in San Juan Bautista Tuxtepec ist ein tropisches Monsunklima mit wechselzeitigen Niederschlägen. Während der Monsunzeit ist die Regenmenge extrem hoch und liegt meist über 300 mm pro Monat. Klimatabelle:

Champotón Klima

In Champotón herrscht ein tropisches Klima. Die Niederschläge sind wechselzeitig über das Jahr verteilt, daher sind die Winter trockener, als die Sommermonate. Nach der Köppen-Klimaklassifkaiton liegt die Stadt in der Zone Aw. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei +26°C. Jährlich fallen im Schnitt 1200 mm Regen. Klimatabelle:

Calkíni Klima

In Calkíni herrscht ein tropisches Monsunklima mit wechselzeitigen Niederschlägen. Allerdings ist die Trockenzeit nicht so trocken, wie in den Breiten der tropischen Savanne. Die Monsunzeit weist enorme Mengen an Regen auf. Die Temperaturen sind ganzjährig sehr hoch und die Luftfeuchte liegt im hohen Bereich, dadurch herrscht ein schwüles Wetter. Gewitter können ganzjährig auftreten und nehmen während […]

Chilpancingo de los Bravo Klima

Die Stadt Chilpancingo de los Bravo im Hochland von Guerrero weist ein tropisches Hochlandklima auf mit ganzjährig warmen bis heißen Temperaturen. Die Niederschläge sind wechselzeitig über das Jahr verteilt. Klimatabelle:

Anáhuac Klima

Das Klima in Anáhuac ist ein semi-arides Klima mit einer niedrigen Niederschlagsrate und extremen Temperaturen. Die Temperaturen können im Sommer bis auf +46°C steigen. Klimatabelle:

Monclova Klima

Monclova weist ein heißes semi-arides Klima auf mit einer jährlichen Durchschnittstemperatur von +22°C. Der kühlste Monat im Jahr ist der Januar mit +14°C, dennoch können die Höchstwerte zu dieser Zeit bis auf +30°C steigen. Nächte unter dem Gefrierpunkt können auftreten. Die kälteste jemals gemessen Temperatur betrug -9,5°C. Der Sommer zeichnet sich durch extreme Hitze mit […]

Saltillo Klima

Saltillo weist ein semi-arides Klima (BSh) auf. Die Stadt liegt im Hochland der Chihuahua-Wüste, darum sind die Temperaturen in Saltillo deutlich kühler als in anderen Städten Mexikos. Die Sommer sind heiß mit kühlen Nächten, während die Winter sonnig aber kühl sind. Regenfall ist gering, aber im Sommer eher möglich. Klimatabelle:

Abasolo Klima

Das Klima in Abasolo ist ein heißes Wüstenklima mit arider Niederschlagsverteilung. Die Winter sind untertags warm, während die Nächte recht kühl werden. Die Sommer sind lang und sehr heiß mit warmen Nächten. Klimatabelle:

Delicias Klima

Felicias weist ein heißes Wüstenklima auf mit einer kurzen semi-ariden Periode im Sommer. Der jährliche Niederschlag liegt bei knapp 300 mm. Es gibt im Schnitt 43 Regentage im Jahr. Im Winter sind die Tage warm und die Nächte kalt mit geringen. Die Sommer sind sehr heiß und die Nächte sind warm mit moderaten Niederschlägen. Klimatabelle:

Ciudad Juárez Klima

Aufgrund der Lage in der Chihuahua-Wüste und im Hochland weist die Stadt ein kaltes Wüstenklima (BWk) auf. Die Sommer sind heiß, die Frühling und Herbst mild, und die Winter kalt. Schneefall kann auftreten ist aber relativ selten. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -23°C und +49°C. Klimatabelle:

Comitán Klima

Das Klima in Comitán ist ein tropisches Hochlandklima mit wechselzeitigen Niederschlägen. Es gibt eine Trockenzeit, diese beginnt im November und geht ab Mai in die Regenzeit über. Die Regenzeit beginnt im Mai und erreicht ihre Höhepunkte in den Monaten Juli und September (jeweils über 200 mm). Die feuchte Jahreszeit endet im Oktober. Klimatabelle: