Archiv für 10. September 2018

Carnarvon (NC) Klima

In Carnarvon herrscht ein lokales Wüstenklima mit geringen Niederschlägen. Die Regenmenge ist im Sommer um einiges höher, als im Rest des Jahres. Die Sommer sind heiß und mäßig feucht, während die Winter kühl und sehr trocken sind. Klimatabelle:

Eksteenfontein (NC) Klima

Das Klima in Eksteenfontein ist ein heißes Wüstenklima mit sehr geringen Niederschlägen. Die Sommer sind extrem heiß mit Werte von über +40°C. Die Winter sind untertags warm und werden nachts empfindlich kühl. Klimatabelle:

Sutherland (NC) Klima

Sutherland ist die kälteste Stadt Südafrikas und weist eine jährliche Durchschnittstemperatur von +11°C auf. Die Rekordtemperatur von -20,1°C wurde in der Nähe der Farm Buffelsfontein registriert. Schneefall ist gewöhnlich. Die kälteste Temperatur in Sutherland betrug -16,4°C. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt Sutherland in der semi-ariden Klimazone (BSk). Klimatabelle:

Cuernavaca Klima

Cuernavaca weist ein tropisches Savannenklima (Aw) auf mit gemäßigten Temperaturen aufgrund der Höhenlage. Klimatabelle:

Orizaba Klima

Das Klima in Orizaba ist ein tropisches Hochlandklima mit ganzjährig warmen Temperaturen und kühlen Wintern. Die Niederschlagsmenge ist zwischen Juni und Oktober extrem hoch. Klimatabelle:

Villahermosa Klima

Wie der restliche Teil des Bundesstaates Tabasco, so herrscht auch in Villahermosa ein tropisches Monsunklima. In den Sommermonaten können Temperaturen von über +40°C erreicht werden. Klimatabelle:

Zacatecas Klima

Das Klima in Zacatecas ist nach der Köppen-Klimaklassifkiaton ein kühles semi-arides Klima (BSk). Die jährliche Durchschnittstemperatur liegt bei +16°C. Temperaturen unter dem Gefrierpunkt treten vor allem in den Monaten Januar und Februar auf. Der meiste Regenfall fällt zwischen Juni und Oktober. Klimatabelle:

Vicente Guerrero Klima

Vicente Guerrero, auch Los Algodones genannt, weist ein heißes Wüstenklima auf mit geringen Niederschlägen, warmen Wintern und extrem heißen Sommern. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt die Stadt in der Zone des heißen ariden Klimas. Klimatabelle:

Clarksville (TN) Klima

Die Stadt Clarksville weist ein subtropisches Klima auf mit sehr hohen Niederschlägen (humid). Die Winter sind kühl mit kalten Nächten. Die winterlichen Tiefstwerte liegen um den Gefrierpunkt. Die Sommer sind heiß und können mitunter sehr heiß werden. Klimatabelle:

Knoxville (TN) Klima

Knoxville weist ein feuchtes Subtropenklima (Cfa). Die Winter sind kühl und in der Nacht kalt mit Temperaturen um den Gefrierpunkt. Die Sommer sind heiß, aber nicht ganz so heiß wie im Süden und Westen von Tennessee. An 36 Tagen wird eine Maximaltemperatur von über +32°C erreicht. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -24°C und +41°C. Die jährliche […]

Hendersonville (TN) Klima

Das Klima in Hendersonville ist ein feuchtes Subtropenklima mit leichten kontinentalen Einschlägen im Winter. Die Winter sind kühl und die Nächte sind kalt mit Temperaturen um den Gefrierpunkt. Die Sommer hingegen sind heiß und feucht. Die Niederschlagsmenge ist hoch. Klimatabelle:

Chattanooga (TN) Klima

Chattanooga weist ein feuchtes Subtropenklima (Cfa) auf. Die Winter sind untertags mild mit kalten Nächten. Schnee ist selten und liegt im Schnitt bei nur 1,5 cm pro Jahr. Die Sommer sind heiß und feucht mit 52 Tagen über +32°C. Die jährliche Niederschlagsmenge liegt bei 1300 mm. Die Zeit zwischen November und März ist besonders feucht, […]

Oetz Klima

Der Ort, ein Haufendorf, hat durch seine Beckenlage am Fuß des 3007 m hohen Acherkogels ein besonders mildes Klima, weshalb er wie die Bezirksstadt Imst mitunter “Meran Nordtirols” genannt wird. Klimatabelle:

Umhausen Klima

Umhausen liegt auf 1041 m im Ötztal und weist daher ein mildes Klima auf. Aufgrund der Abschirmung der kalten Nordwinde durch den Tschirgant und die Beeinflussung der Südwinde ist das Klima im Ötztal besonders mild. Zu dem liegt das Tal im Regenschatten der Alpen und gilt als eines der trockensten Täler im Alpenraum. Klimatabelle:

Sölden Klima

Salden liegt im Ötztal und ist daher durch den Tschirgant durch die kalten Nordwinde geschützt. Die Südwinde erwärmen beim Überqueren der Berghänge das Ötztal. Daher weist das Tal ein besonders mildes Klima auf. Der Ort Sölden liegt auf einer Höhe von 1368 m, daher ist das örtliche Klima rauer und kälter geprägt. Insgesamt lässt sich […]