Archiv für 7. Juli 2018

Hazar Klima

Das Klima ist ein arid mit kühlen Wintern und heißen Sommern. Die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sind gering, aufgrund der Lage am Kaspischen Meer, das einem mildernden Effekt auf das Klima hat. Das Klima weist mediterranen Charakter auf und die Extremität ist nicht so stark vertreten, wie im Inland von Turkmenistan. Klimatabelle:

Okarem Klima

Das Klima ist ein arides Klima mit kühlen Wintern und heißen Sommern. Das Klima hat mediterranen Charakter, aufgrund der Lage am Kaspischen Meer, somit ist die Extremität nicht so stark vertreten, wie im Inland von Turkmenistan. Klimatabelle:

Chagyl Klima

Das Klima ist ein Wüstenklima mit kalten Wintern, sehr heißen Sommern und ariden Niederschlägen. Klimatabelle:

Sandykachi Klima

Das Klima in Sandykachi ist semi-arid mit kühlen Wintern und sehr heißen Sommern mit Tageswerten von um die +40°C. Die Niederschlagsmenge ist im Winter und Frühjahr deutlich höher, als im Sommer und im Herbst. Klimatabelle:

Kerki (Atamyrat) Klima

Das Klima in Kerki ist ein semi-arides Klima mit kühlen Wintern und extrem heißen Sommern, die sich durch sehr hohe Temperaturen auszeichnen. Klimatabelle:

Sakar Klima

Das Klima ist ein kontinentales Wüstenklima mit ariden Niederschlägen, kurzen und kalten Wintern, sowie sehr heißen Sommern. Klimatabelle:

Amu-Darja-Naturreservat

Prägende Landschaft des Naturreservates ist das Tal des Amu-Darja und seien Tugai-Wälder, sowie die angrenzenden Wüstengebiete. Das Schutzgebiet ist Heimat von 48 Säugetierarten, wie Asiatische Gazellen oder Buchara-Hirsche, und von mehr als 200 Vogelarten, im Winter auch viele Zugvögel. Die Vegetation wird durch 1040 Pflanzenarten gebildet. Der letzte Tiger in der Region wurde in den […]

Ko Pha-ngan

Ko Pha-ngan liegt 60 km nordöstlich des thailändischen Festlandes. Sie ist mit 125 km² Fläche die zweitgrößte Insel des nach der etwa 15 km südwestlich gelegenen Nachbarinsel benannten Samui-Archipels (Muu Ko Samui), zu dem noch etwa 60 weitere Inseln gehören; darunter Ko Tao, Ko Nang Yuan und die rund 40 Inseln des Nationalparks Ang Thong (Schauplatz […]

Moʻynoq Klima

Das Klima ist ein semi-arides Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge ist im Winter und Frühjahr deutlich höher, als im Rest des Jahres. Klimatabelle:

Beruniy Klima

Das Klima ist ein kontinentales Wüstenklima mit sehr kalten Wintern und extrem heißen Sommern. Die Niederschläge sind arid. Klimatabelle:

Xoʻjayli Klima

Das Klima in Xoʻjayli ist ein kontinentales Wüstenklima mit kontinentalen Zügen, kalten Wintern, sehr heißen Sommern und ariden Niederschlägen. Klimatabelle:

Toʻrtkoʻl Klima

Das Klima in To’rtko’l ist ein kontinentales Wüstenklima mit kalten Wintern und sehr heißen Sommern, sowie ganzjährig aride Niederschläge. Klimatabelle:

Qo‘ng‘irot Klima

Das Klima ist ein kontinentales Wüstenklima mit sehr kalten Wintern und sehr heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge ist gering und liegt bei knapp 200 mm. Klimatabelle:

Surxondaryo Klima

Das Klima ist ein kaltes Wüstenklima mit kühlen Wintern und sehr heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge ist gering. Klimatabelle:

Buxoro Klima

Buxoro (Buchara) weist ein Wüstenklima auf mit kühlen Wintern und sehr heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge ist sehr gering. Klimatabelle:

Fergana Klima

Fergana weist ein Wüstenklima (BWk). Die Winter sind kühl und kurz, während die Sommer sehr lang und heiß sind. Die jährliche Niederschlagsmenge liegt bei unter 200 mm. Klimatabelle:

Qoʻqon Klima

Das Klima ist ein kontinentales Wüstenklima mit kalten Wintern und sehr heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge ist im Frühjahr höher, als im Rest des Jahres. Klimatabelle: