Archiv für April 2018

Burgund

Burgund ist eine historische Region im östlichen Zentrum Frankreichs. Berühmt sind die einheimischen Burgunderweine sowie Pinot Noirs und Chardonnays, Chablis und Beaujolais. Die Landschaft ist von einem Netz an Kanälen durchzogen und weist zahlreiche prächtige Schlösser auf, von denen einige in Luxushotels umgewandelt wurden. Die Hauptstadt Dijon ist bekannt für den gleichnamigen Senf und beherbergt […]

Aquitanische Atlantikküste

Die Atlantikküste der Region Aquitanien bildet den südlichsten Teil der französischen Atlantikküste. Im Süden geht die Küsten ins Baskenland über. Hauptsächlich nimmt die Côte d’Argent den Großteil des Küstenstriches ein. Zu den wichtigsten Städten an der Küste gehören La Rochelle, Blaye und Arcachon. Im Küstenhinterland liegen die Städte Bayonne, Dax, Bordeaux, Lesparre-Médoc und Rochefort. Flughäfen […]

Tal der Seine

Die Seine fließt in ganze Länge durch das Schichtstufenland des Pariser Beckens, dessen Relief durch breitbasige hohe Wellen wie in der Trockenen Champagne und einige prägnantere Hügel gekennzeichnet ist. Das Seinetal ist bekannt für seine zahlreichen Schlösser („Seineschlösser“), aber auch die dort vorhandene Automobilindustrie, Petrochemie und mehrere Kraftwerke. Verlauf: Tal des Oberlaufes: An das enge Tal […]

Rockford (IL) Klima

Aufgrund der Lage im Midwest der USA, wird Rockford von zwei Luftströmungen beeinflusst. Die Sommer sind heiß und werden hauptsächlich von den südlichen Luftströmen bestimmt, die feucht-heiße Luft mit Gewitterstürmen bringen. Die Winter sind kalt und werden maßgeblich von den arktischen Luftströmungen beeinflusst. Zwischen April und Juni kommt es zu heftigen Gewitterstürmen mit Tornados. Im […]

Springfield (IL) Klima

Springfield hat ein feuchtes Kontinentalklima (Dfa). Die Sommer sind feucht und heiß, während die Winter kalt und schneereich sind. Wetterextreme: Rekordtemperaturen: Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -30°C und +44°C. Tornados: Springfield liegt in der Tornado Alley und weist eine hohe Anzahl von gesichteten Tornados auf: 14.06.1957: zwei Menschen kamen ums Leben 12.03.2006: zwei F2-Tornados, keine Todesopfer […]

Saumur Klima

Das Klima in Saumur ist gemäßigt und vom Atlantischen Ozean geprägt. Die Winter sind kalt und feucht, während die Sommer sehr warm sind. Klimatabelle:

Antsiranana Klima

Das Klima der Stadt ist ein tropisches Klima mit zwei Jahreszeiten. Zu einem die sehr feuchte und heiße Regenzeit, und die sehr warme, aber trockene Trockenzeit. Klimatabelle:

Tolagnaro Klima

Die Stadt erhält wegen der nahen Berge genügend Regen (rund 1700 mm pro Jahr) und ist daher wesentlich grüner und fruchtbarer als die meisten Gegenden in Südmadagaskar. Die Durchschnittstemperatur beträgt rund 23° und schwankt zwischen 20° und 26° pro Monat. Überragt wird die Stadt vom Pic St. Louis (529 m ü. M.) nördlich der Stadt. Klimatabelle:

Antananarivo Klima

Trotz der Lage in den Tropen befindet sich Antananarivo in der gemäßigten Klimazone, weshalb man zum Teil wegen der hohen Lage auch von kalttropisch spricht. Der Sommer entspricht der Regenzeit, der Winter der Trockenzeit. Bodenfrost im Winter ist zwar selten, aber nicht ungewöhnlich. Tagestemperaturen im Sommer sind selten um die 30 °C und höher. Klimatabelle:

Saint-Denis (Réunion) Klima

Saint-Denis weist ein tropisches Monsunklima auf (Am). Es gibt zwei Regenzeiten: heiß-feuchte Regenzeit von Dezember bis April; während dieser Saison kann die Stadt von tropischen Zyklonen heimgesucht werden sehr warme und trocknere Trockenzeit von Mai bis November; in der Trockenzeit kann es zu leichten Regenfällen kommen Klimatabelle:

Le Mans Klima

Le Mans hat ein ozeanisches Klima, das durch die milden Luftströmungen des Atlantischen Ozeans beeinflusst wird. Die Sommer sind warm und manchmal auch heiß. Die Winter sind mild und wolkig. Klimatabelle:

Argentat-sur-Dordogne Klima

Das Klima ist gemäßigt mit kontinentalen Charakter mit kalten Wintern und sehr warmen Sommern. Klimatabelle:

Beaulieu-sur-Dordogne Klima

Das Klima ist ein gemäßigtes Klima mit ozeanischen und kontinentalen Charakter. Die Winter sind kalt und die Sommer sehr warm. Klimatabelle:

Tal der Dordogne

Die Dordogne ist ein 483 km langer Fluss im Südwesten Frankreichs. Er entspringt im Gemeindegebiet von Mont-Dore und mündet zusammen mit der Garonne durch einen Mündungstrichter, unter dem Namen Gironde bekannt, in den Atlantischen Ozean. Die Dordogne gilt heute aufgrund ihres malerischen Flusstals, ihrer seit dem Mittelalter gut erhaltenen und restaurierten Dorf- und Burgpanoramen und des […]

Libourne Klima

Libourne weist ein gemäßigtes und ozeanisches Klima auf. Die Winter sind mild und feucht, während die Sommer sehr warm sind. Klimatabelle:

Lourdes Klima

Das Klima von Lourdes wird vom Atlantischen Ozean beeinflusst, dieser Einfluss zeigt sich durch die milden Temperaturen und die relativ hohen Niederschlagsmengen pro Monat. Die Sommer sind warm, während der Herbst und Frühling mild ist. Der Winter ist kalt oder kühl, aber er weist nie harten Frost auf. Die andere Komponenten die das Klima bestimmt […]

Beynac-et-Cazenac Klima

Das Klima in Beynac-et-Cazenac weist ein gemäßigtes Klima mit atlantischen Charakter auf. Die Sommertemperaturen liegen unter Tags bei +28°C, während die Temperaturen in der Nacht auf +15°C absinken. Die Winter sind mild und feucht. Die Tagestemperaturen liegen meist bei über +10°C. In den winterlichen Nächten liegen die Temperaturen, nur mit wenigen Ausnahmen, über den Gefrierpunkt. Dennoch […]

Arcachon Klima

Das Klima der Küstenstadt Arcachon im südlichen Aquitanien ist ein mildes ozeanisches Klima. Die Stadt gehört zu den Städten Aquitaniens mit der höchsten durchschnittlichen Jahrestemperatur im Jahr. Klimatabelle:

Brest Klima

Das Klima von Brest ist ein gemäßigtes Seeklima, das vom Golfstrom beeinflusst wird. Charakteristisch für dieses Klima sind kühle Sommer und milde Winter. Frost tritt selten auf, Wind dagegen fast ständig. Die Stadt gehört in eine Klimazone des Typs Cfb (nach Köppen und Geiger): Warmgemäßigtes Regenklima(C), vollfeucht (f), wärmster Monat unter 22 °C, mindestens vier Monate […]

Saint-Malo Klima

Das Klima ist ozeanisch geprägt und weist ganzjährig hohe Niederschlagsmengen auf. Die Winter sind mild und sehr nass, während die Sommer recht kühl sind. Klimatabelle:

Rennes Klima

In Rennes herrscht ozeanisches Klima mit niedrigen Temperaturschwankungen sowohl zwischen den Tages- als auch den Jahreszeiten. Im Vergleich zu den Küstenregionen vor allem der Westbretagne ist der maritime Einfluss allerdings schon leicht abgeschwächt. So hat Rennes etwa 300 Sonnenstunden mehr als Brest und weist im Sommer etwa 3 Grad höhere Tageshöchsttemperaturen auf als die nur […]

Baignes-Sainte-Radegonde Klima

Das Klima des Ortes hat ein ozeanisches Klima, was typisch für die Region Aquitanien ist. Die Winter sind kühl, aber relativ mild, während die Sommer sehr warm sind. Die Niederschlagsmenge ist im Sommer niedriger, als im Winter oder Herbst. Klimatabelle:

Dunkerque Klima

Dunkerque hat ein ozeanisches Klima mit kühlen Wintern und warmen Sommern. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt die Stadt in der Zone des ozeanischen Westküstenklimas “Cfb”. Klimatabelle:

Arras Klima

Arras weist ein ozeanisches Klima auf, was vom Nordatlantischen Strom beeinflusst wird. Das städtische Klima ist geprägt durch Regen. Die Temperaturen sind ganzjährig mild, aufgrund der Nähe zum Ärmelkanal. Trotz der Milderung durch dem Altantik kann es zu ziemlich kalten Temperaturen kommen, da die Inland einen kontinentalen Einschlag mit sich bringt. Genauer gesagt ist das […]

Le Bourget Klima

Das Klima von La Bourget ähnelt dem von Paris. Die Stadt hat ein ozeanisches Klima. Die Sommer sind warm, können aber auch kühl sein. Die Winter sind mitteleuropäische Verhältnisse eher mild. Klimatabelle:

Versailles Klima

Versailles hat ein ozeanisches Klima. Das Klima ist typisch für das Pariser Becken. Der Niederschlag ist das ganze Jahr über gleichmäßig verteilt und steigt im Frühjahr und Herbst an. Im Schnitt fallen knapp 700 mm Regen im Jahr. Unter dem Einfluss des Atlantischen Ozeans sind die Temperaturabweichungen der Durchschnittswerte moderat. An knapp 1660 Stunden im […]

Pontoise Klima

Das Klima in Pontoise ist ein gemäßigtes Klima mit ozeanischen Charakter. Die Winter sind kalt und die Sommer warm. Der Niederschlag ist ganzjährig hoch und liegt solide über den 40 mm-Bereich pro Monat. Klimatabelle:

Épernay Klima

Das Klima in Épernay ist von ozeanischer Art und weist für gewöhnlich keine Extreme auf, dennoch kann es zur Entstehung von Tornados im Sommer und Hagelstürme kommen. Klimatabelle:

Corte Klima

Das Klima in Corte ist ein mediterranes Klima mit heißen Sommern und kontinentalen Einschlägen. An 52 Tagen kommt es zu Regen. Im Schnitt gibt es 56 Frosttage. Klimatabelle:

Sartène Klima

Das Klima von Sarténe ist ein mediterranes Klima mit deutlichen kühleren Wintern, als an der Küste. Klimatabelle:

Vivario Klima

Das Klima ist ein mediterranes Klima mit kontinentalen Zügen und warmen Sommern. Die Temperaturen sind deutlich kühler, als an der Küste. Klimatabelle:

Porto-Vecchio Klima

Das Klima ist mediterran mit milden Wintern und heißen Sommern. Die Wassertemperaturen liegen zwischen 13°C und 24°C. Die Winter und Herbste sind feucht, während der Sommer sehr trocken ist. Klimatabelle:

Calvi Klima

Das Klima in Calvi ist mediterran und weist milde Winter und heiße Sommer auf. Klimatabelle:

Figari Klima

Das Klima in Figari ist ein mediterranes Klima mit kühlen Wintern und heißen Sommern. Klimatabelle:

Bonifacio Klima

Das Klima ist mild und mediterran. Das Mittelmeer hat einen mildernden Einfluss auf das örtliche Klima und somit liegen selbst die Sommertemperaturen im angenehmen Bereich. Klimatabelle:

Sari-Solenzara Klima

Das Klima der Küstenstadt Sari-Solenzara ist ein mediterranes Klima mit feucht-kühlen Wintern und trocken-heißen Sommern. Klimatabelle:

Bastia Klima

Bastia weist ein mediterranes Klima auf. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei 15,5°C. An fünf Tagen im Jahr kommt es zu Frost. Der Wind ist ganzjährig gegenwärtig und kann stürmische Ausmaße annehmen. An 240 Tagen scheint die Sonne. Klimatabelle: Klimastationen: Bastia-Poretta:

Ajaccio Klima

Das Klima der Stadt Ajaccio ist ein mediterranes Klima und liegt nach der Köppen-Klimaklassifikation in der Klimazone Csa. Die Stadt ist für ihr sonniges Wetter bekannt. Im Jahr scheint hier an über 2700 Stunden die Sonne. Mikroklima: Die Stadt Ajaccio hat unterschiedliche Klimate in ihrem Stadtgebiet. Das Klima am Flughafen der Stadt ist deutlich kontinentaler […]

Nièvre

Das Département Nièvre ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 58. Es liegt im Zentrum des Landes, in der Region Bourgogne-Franche-Comtéund ist nach dem Fluss Nièvrebenannt. Das Département hat eine Fläche von 6.817 km² und 211.747 Einwohner (Stand 1. Januar 2015). Sitz der Präfektur ist Nevers. Geographie: Lage: Das Département Nièvre grenzt im Norden an das Département Yonne, […]

Decize Klima

Das Klima der Stadt Decize ist ein semi-kontinentales Klima mit kalten Wintern und sehr warmen Sommern. Klimatabelle:

Clamecy Klima

Das Klima der Stadt Clamecy in Burgund hat ein gemäßigtes Klima mit sehr warmen Sommern. Im Winter ist ein merklicher kontinentaler Einschlag vorhanden. Die Sommer sind sehr warm oder heiß. Klimatabelle:

Nevers Klima

Das Klima der Stadt Nevers ist ein gemäßigtes Klima mit kontinentalen Einschlägen und wird daher häufig zum semi-konitnnetalen Klima gezählt. Die Winter sind kalt und feucht, während die Sommer sehr warm und manchmal heiß sind. Ingesamt ist das Klima typisch für die Region Burgund und es kommt im Sommer zu teils kräftigen Gewittern. Klimatabelle:

Avignon Klima

Avignon steht unter Einfluss des Mittelmeerklimas. Niederschlag gibt es in einem Rhythmus von vier Phasen: zwei trockene Jahreszeiten (eine kurze am Winterende und eine sehr lange und stark ausgeprägte im Sommer) und zwei regenreiche (eine im Herbst mit ergiebigem Regen bis hin zu Wolkenbrüchen und eine im Frühling). Die Sommer sind unter Einfluss von subtropischenHochdruckgebieten […]

Rouen Klima

Das Klima der Stadt Rouen in der Normandie hat ein ozeanisches Klima. Die Winter sind kalt und nass, während die Sommer warm sind. Der Niederschlag ist ganzjährig hoch. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -17,1°C und +38,1°C. Klimatabelle:

Alençon Klima

Das Klima der Stadt Alençon ist ein gemäßigtes Klima mit albanischen Einflüssen. Die Winter sind kalt und feucht, während die Sommer warm sind. Der Niederschlag ist ganzjährig hoch. Klimatabelle:

Aubagne Klima

Das Klima in Aubagne ist ein mediterranes Klima mit kühlen Wintern und heißen Sommern. Klimatabelle:

Aix-en-Provence Klima

Aufgrund der südlichen Lage der Stadt ist das Klima warm und extremer Ausgeprägt, als in der Küstenstadt Marseille. Die Januartemperatur liegt bei +5°C, während im Juli die Temperatur auf +23°C steigt. An 300 Tagen scheint die Sonne. Im Jahr gibt es 91 Regentage. Der Mistral bringt im Winter sehr kalte Luft in die Stadt. Klimatabelle:

Montélimar Klima

Die Stadt Montélimar liegt im Rhônetal und weist ein feuchtes Subtropenklima auf. Die Sonnenscheindauer liegt bei über 2400 Stunden im Jahr. Die Winter sind in der Regel trocken-kalt mit teils eisig gefühlten Temperaturen, wenn der Mistral weht. Der Frühling und der Herbst sind mild und weisen manchmal starke Gewitter auf, die auch Orage Cévenol genannt […]

Istres Klima

Das Klima von Istres ist ein typisches mediterranes Klima mit kühlen Wintern und heißen Sommern. Die Sonnenscheindauer ist hoch und selbst im Winter liegt der Wert bei über 5 Sonnenstunden pro Tag. Der Niederschlag erreicht den Höhepunkt im Herbst und Winter. Die Sommer sind sehr trocken und Niederschlag kommt nur in Form von Gewittern herab. […]

Nîmes Klima

Nîmes ist eine der wärmsten Städte Frankreichs. Die Stadt hat ein mediterranes Klima und liegt nach der Köppen-Klimaklassifikation in der Zone Csa. Auffällig sind die höheren Niederschlagsmengen im Sommer, als in anderen Städten Südfrankreichs, die ebenfalls ein mediterranes Klima haben. Aufgrund der Inlandlage und der südlichen Lage sind die Sommer heiß mit Temperaturen von über […]

Orange Klima

Orange hat ein feuchtes Subtropenklima und liegt nach der Köppen-Klimaklassifikation in der Zone Cfa. Der Unterschied zum normalen mediterranen Klima, was typisch für die Provence ist, sind die zu hohen Niederschläge im Sommer. Klimatabelle:

Carpentras Klima

Nach der Köppen-Klimaklassifikation weist Carpentras ein feuchtes Subtropenklima (Cfa) auf. Die Winter sind kalt und die Sommer heiß. Die regenreichste Zeit ist zwischen September und Oktober. Klimatabelle:

Saintes-Maries-de-la-Mer Klima

Das Klima der Küstenstadt Saintes-Maries-de-la-Mer ist ein mediterranes Klima mit feucht-kühlen Wintern und heiß-trockenen Sommern. Zu Extremtemperaturen kommt es nie, da das Mittelmeer einen starken Einfluss auf die Milderung der Temperaturen hat. Klimatabelle:

Le Grau-du-Roi Klima

Das mediterrane Klima von Le Grau-du-Roi weist feucht-milde Winter und heiß-trockene Sommer auf. Die Nachttemperaturen können manchmal sehr kalt werden, wobei die Sommertemperaturen meist nie weiter als über +34°C steigen. Das Mittelmeer hat einen erheblichen Einfluss auf das lokale Klima der Stadt in der Camargue. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -12°C und +36,5°C. An 249 Tagen […]

Tulle Klima

Das Klima in Tulle ist ein gemäßigtes Klima mit atlantischen Einfluss. Der Ozean hat einen mildernden Faktor auf die Temperaturen, vor allem sind die Winter sehr mild. Die Sommer sind sehr warm und können mitunter ziemlich heiß werden. Klimatabelle:

Digoin Klima

Das Klima in Digoin ist ein gemäßigtes Klima, das kontinentale Einschläge aufweist. Im Sommer ist der südliche Einfluss deutlich, da hier die Tagestemperaturen wärmer sind, als im nördlichen Burgund. Klimatabelle:

Sens Klima

Das Klima in Sens (Yonne) ist ein semi-kontinentales Klima mit kalten Wintern und warmen Sommern. Im Winter kann es zu Schneefall kommen, während die Sommermonate viele Gewitter aufweisen. Temperaturen von über +35°C sind möglich, während die Winternächte sehr kalt werden können. Es ist das ganze Jahr über feucht. Klimatabelle:

Auxerre Klima

Das Klima in Auxerre ist ein semi-kontinentales Klima mit kalten Wintern und sehr warmen Sommern. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -20,2°C und +41,1°C. Klimatabelle:

Reims Klima

Das Klima in Reims ist ein semi-kontinentales Klima mit atlantischen Einflüssen. Die Winter sind kalt, während die Sommer warm sind. Die Luftfeuchte ist ganzjährig sehr hoch. Klimatabelle:

Le Havre Klima

Das Klima der Stadt Le Havre hat ein gemäßigtes und ozeanisches Klima auf. Tage ohne Wind sind sehr selten. Die maritimen Einflüssen findet man ganzjährig vor. An 25 Nächten kann das Thermometer unter 0°C sinken, während eine Tagestemperatur von über +25°C nur an 11 Sommertagen vorkommt. Klimatabelle:

Lille Klima

Lille weist ein moderates und ozeanisches Klima auf. Die Sommer sind warm, aber nicht heiß. Die Winter sind kalt mit Nachttemperaturen von unter 0°C. Der Niederschlag ist ganzjährig hoch. Klimatabelle:

Villeurbanne Klima

Das Klima in Villeurbanne ist ein Übergangsklima vom semi-kontinentalen Klima zum mediterranen Klima. Die Winter sind kalt, während die Sommer deutlich von der südlichen Luftströmung beeinflusst ist. Klimatabelle:

Albi Klima

Das Klima ist ein subtropisches Klima mit ozeanischen Einflüssen. Die Sommer sind etwas wärmer und die Winter milder, als in anderen Städten der gleichen Übergangsklimazone. Klimatabelle:

Limoges Klima

Limoges hat ein ozeanisches Klima. Der meiste Niederschlag fällt zwischen Oktober und Februar. Am 27.12.1999 wurde eine Spitzenwindgeschwindigkeit von 148 km/h gemessen. An 41 Tagen kommt es zu Frost und an sieben Tagen zu Schnee.Der Juni, Juli und August sind bekannt für ihre Gewitterstürme. Klimatabelle:

Annecy Klima

Das Klima in Annecy ist ein halbkontinetales Klima mit kalten Wintern und warmen Sommern. Klimatabelle:

Roanne Klima

Das Klima der Stadt Roanne ist ein gemäßigtes Klima mit kontinentalen Einschlägen. Die Winter sind kalt, während die Sommer warm sind. Klimatabelle:

Aurillac Klima

Aurillac hat ein ozeanisches Klima mit kalten Wintern und warmen Sommern. Es herrscht ein Einfluss des Kontinentalen Klimas, da die Stadt im Inland Frankreichs liegt. Schneefall kann auftreten und es gibt im Schnitt 32 Schneetage im Jahr. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -24,5°C und +38,0°C. Klimatabelle:

Vichy Klima

Die Stadt geniesst ein ozeanisches Klima des französischen Inlandes, dennoch weist die Stadt auch kontinentalen Charakter auf, da Vichy in der Nähe des Massif Central und der Alpen liegt. Klimatabelle:

Blois Klima

Das Klima der Stadt Blois ist ein gemäßigtes Klima mit ganzjährig moderaten Temperaturen. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -20,9°C und +41,2°C. Die Winter sind kalt bis kühl, während die Sommer warm und machmal heiß werden können. Klimatabelle:

Troyes Klima

Das Klima der Stadt Troyes ist ein gemäßigtes Klima mit leichtem kontinentalen Einfluss. Die Winter sind kalt und es kann zu Schneefall kommen. Die Sommer sind warm und schwül. Klimatabelle:

Châteauroux Klima

Châteauroux hat ein gemäßigtes Klima mit kalten Wintern und warmen Sommern. Die Durchschnittstemperaturen liegen zwischen 1°C im Januar und +26°C im Juli. Klimatabelle:

Saint-Martin-de-Castillon (Provence) Klima

Das Klima ist ein mediterranes Klima mit kühle Wintern und heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge ist gering und erreicht eine jährliche Menge von ca. 370 mm. Klimatabelle:

Aquitanien

Traumhafte Strände, ein geschichtsträchtiges Hinterland, köstliche Rotweine und frische Austern: Es gibt viel zu entdecken im alten Herzogtum Aquitanien, das schon als römische Provinz die Atlantikküste von der Loiremündung bis zu den Pyrenäen umfasste. An der nördlichen Atlantikküste liegt das weltweit größte Weinbaugebiet von Spitzenweinen. Zudem ist der gesamten Süden von Aquitanien ein Weinanbaugebiet. Die […]

Natur im Bundesstaat South Dakota

Der Westen von South Dakota wird durch große Landschaftsvielfalt geprägt: Neben den Black Hills, einem “Ableger” der Rocky Mountains, dehnen sich die weiten Grasebenen der High Plains und die Felslandschaft der Badlands. Im Zentrum trennt der Missouri River die Hochprärie von den weitläufigen Farmen im Osten. Drei Großlandschaften des Bundesstaats: Geographisch lässt sich South Dakota […]

Blue Pools im Mount Aspiring Nationalpark

Zu den landschaftlichen Höhepunkten des Mount Aspiring Nationalpark sind die Blue Pools (engl. Blaue Becken). Diese entstanden im Laufe der Jahrtausende durch Erosion des umgebenden Felsens. Die ausgeschliffenen Felsen wurden mit Gletscherwasser gefüllt und gespeist. Die kristallklaren Pools liegen am Makaroa River und sind vom Parkplatz am Haast Highway in einer kurzem und lichtem Wanderung […]

Poitiers Klima

Das Klima der Stadt Poitiers ist ein mildes gemäßigtes Klima mit adäquaten Regenfall über das Jahr. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt die Stadt in der Zone “Cfb”, dem marinen Westküstenklima oder ozeanischen Klima. Klimatabelle:

Vincennes (IN) Klima

Vincennes weist ein feuchtes Kontinentalklima mit heißen Sommer und kalten Wintern auf. Die Niederschlagsmenge ist das ganze Jahr über hoch. An 53 Tagen wird eine Temperatur von über +32°C erreicht. Im Winter steigt das Thermometer an 102 Tagen nicht über 0°C. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -32°C und +40°C. Der durchschnittliche Niederschlag liegt bei 1130 mm. […]

Katonah (NY) Klima

Das Klima der Stadt Katonah ist ein feuchtes Kontinentalklima mit heißen Sommern. Die Winter sind kalt, schneereich und streng. Die Sommer hingegen sind heiß und können Temperaturen von über +35°C aufweisen. Im Winter kann es zu Schneestürmen kommen, während sich im Sommer teils heftige Gewitter entladen. Klimatabelle:

Nadvoda Klima

Der Ort Nadvoda am Canyon des Flusses Zrmanja weist ein kontinentales Mittelmeerklima auf. Die Winter sind sehr kühl und weisen ungemütliches Wetter auf, da die Bora zu dieser Jahreszeit stark vertreten ist. Die Sommer ist sehr heiß mit Tagestemperaturen von knapp +40°C. Die Niederschlagsrate im Herbst ist sehr hoch und lässt sich auf die unstabile […]

Bletterans Klima

Das Klima der Stadt Bletterans in der Bresse ist gemäßigt und weist ein halbkontinentales Klima auf. Die Winter sind kalt und die Sommer warm. Klimatabelle: