Archiv für 13. Juni 2017

Sahelzone und Savannen in Zentral- und Westafrika

Südlich der Sahara kommt es zu einer klimatisch-ökologischen Veränderung: es wird jetzt feuchter und die Landschaft ist weniger kahl. Man nennt diesen Bereich den Übergang zwischen der echten Wüste und der sogenannten Trockensavanne, die Sahelzone. Landschaften: In den Feuchtsavannen herrscht eine größere Dichte von botanischen und zoologischen Leben. Umso südlicher man kommt trifft man auf ein […]

Dobongsan

Der Dobongsan ist ein 739,5 Meter hoher Berg bei Seoul in der Provinz Gyeonggi-do in Südkorea. Geographie: Der Dobong-Berg befindet sich im Nordosten des Bukhansan-Nationalpark und erstreckt sich über Teile von Seoul, Yangju und Uijeongbu. Landschaft: Er ist bekannt für die Felsenformationen der Gipfel Manjangbong, Seoninbong, Jubong, Obong und Uiam. Sehenswürdigkeiten: Auf dem Berg befinden sich verschiedene Tempel, darunter mit dem Cheonchuksa der älteste Tempel der Region, und ein Bunker aus dem Korea-Krieg. Es gibt 37 Wanderwege.