Archiv für Februar 2017

Brownsville (Texas) Klima

Das Klima ist ein feuchtes subtropisches Klima. Die Winter sind warm und die Sommer sehr heiß. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm): Wassertemperatur:  

Siófok Klima

Das Klima der ungarischen Stadt Siófok am Balaton hat ein pannonische Klima. Laut Köppen-Klima-Klasisfiaktion ist es ein Subtyp des „Cfb“ (Marines-ozeanisches Westküstenklimas). Die Niederschlagssumme steigt über das Jahr auf über 500 mm im Schnitt. Klimatabellen: Lufttemperatur: 1961-1990: Jahrestemperatur: +10,67°C Januar: 0°C Juli: +21°C 1990-2017: Jahrestemperatur: +11,7°C Januar: 0°C Juli: +23°C 2000-2017: Jahrestemperatur:+11,96°C Januar: 0°C Juli: […]

Lovranska Draga Klima

Das Klima des kroatischen Ortes ist gemäßigt. Die Winter sind kalt und die Sommer sind warm. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Učka

Die Učka (ital. Monte Maggiore) ist ein Gebirge in Kroatien. Es ist das größte Gebirgsmassiv an der östlichen Seite der Halbinsel Istrien. Geographie: Sie befindet sich nahe der Stadt Rijeka und oberhalb der Rivijera von Opatija. Ein Teil des Gebirgsmassives steht als Naturpark Učka unter Naturschutz. Nahe dem Eingang zum Tunnel Učka auf der Nordseite des Gebirges befindet sich die Schlucht Vela Draga. Der höchste Gipfel ist der Vojak mit einer […]

Palagruža Klima

Palagruža hat aufgrund seiner maritimen Lage ein für Kroatien ungewöhnliches Klima. Es ist kein typisches mediterranes Klima, sondern eher subtropisch wegen seiner milden Winter und heißen Sommer. Das Klima und die Vegetation ähneln denen des Südens der Insel Kreta, Gibraltars und sogar Teilen von Nordafrika. Die Flora unterscheidet sich deshalb von der im übrigen Dalmatien. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm): Regentage: Wassertemperaturen:  

Skutari-Region

Der Skutarisee ist der größte See der Balkanhalbinsel und liegt im Staatsgebiet von Albanien und Montenegro. Südlich des Sees, auf albanischem Staatsgebiet, liegt die Stadt Shkodër. Inhaltsverzeichnis: Region um den Skadar (Skutarisee)  Skutarisee Buna-Delta Rijeka Crnojevicka Natur  Fauna Flora Naturschutz Klima Lufttemperatur Sonnenstunden Niederschlag Regentage Wassertemperatur Städte in der Umgebung Shkodër Podgorica Velipojë Orte am […]

El Dorado Klima

In El Dorado (Arkansas) herrscht ein feucht gemäßigtes subtropisches Klima. Die mittlere Jahrestemperatur beträgt 16,8 Grad Celsius. Juli ist der wärmste Monat im Jahr, mit bis zu 34 °C. Der Januar ist der kälteste Monat mit einer durchschnittlichen Niedrigsttemperatur von -1 °C. Die jährliche Niederschlagsmenge beträgt 1.357,4 Liter, und die durchschnittliche Sonnenscheindauer im Jahr liegt bei 1565 Stunden. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm): Klimastationen: […]

Călărași Klima

Das Klima ist kontinental mit einen jährlichen Durchschnitt von +12°C. Die niedrigste Temperatur liegt bei -30°C und wurde am 09.01.1938 gemessen. Die höchste Temperatur liegt bei 41,4°C und wurde am 10.08.1957 registriert. Klimatabellen: Lufttemperatur:  Sonnenstunden:  

Osijek Klima

Das Klima der kroatischen Stadt ist ein gemäßigtes Kontinentalklima. Die Winter sind kalt und trocken, während die Sommer heiß und feucht sind. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Klimastationen: Osijek-Spa: Osijek-Cepin: Osijek-Kilsa:  

Karlovac Klima

Das Klima der kroatischen Stadt Karlovac ist ein gemäßigtes Kontinentalklima mit kalten Wintern und heißen Sommern. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Ogulin Klima

Das Klima der nordkroatischen Stadt ist ein gemäßigtes Kontinentalklima mit mediterranen Einflüssen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Regentage:  

Oblast Amur

Die Oblast Amur ist eine Oblast (Verwaltungsbezirk) in Russland. Er ist die Heimat vom seltenen Amur-Leopard und Amur-Tiger. Föderationskreis: Ferner Osten Fläche: 361.913 km² Einwohnerzahl: ca. 830.000 Hauptstadt: Blagoweschtschensk Geographie: Die Oblast liegt im Föderationskreis Fernost an der chinesischen Grenze. Der Fluss Amur bildet diese Grenze, seine wichtigsten Nebenflüsse in der Oblast sind die Seja und die Bureja. Das Stanowoigebirge bildet die Grenze zur Republik Sacha. Flüsse: Der Oblast wird von vielen Flüssen durchflossen, […]

Golf von Gökova

Der Golf von Gökova liegt an der südlichen Ägäis. Am östlichen Ende des Golfs befindet sich der Ort Akyaka. Am Ausgang des Golfs liegt die griechische Insel Kos. Er erstreckt sich insgesamt über eine Länge von 100 km. Die gesamte Küste des Golfs von Gökova gehört zur türkischen Provinz Muğla. Der Golf ist ein beliebtes Segelrevier. Natur: Naturschutzgebiet: Das Gebiet des Golfs von Gökova wurde […]

Marmaris Klima

Das Klima der türkischen Stadt Marmaris am Ägäischen Meer ist mediterran geprägt mit heißen Sommern. Die Winter sind feucht, mild und kurz, während die Sommer sehr heiß sind, lang und trocken. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Muğla Klima

Muğla ist von der Küste des Mittelmeeres (Golf von Gökova) etwa 20 km entfernt. Die Stadt ist eingebettet in das Asar (Hisar)-Gebirge und liegt auf 660 m Höhe. Die Niederschlagswerte sind für die Türkei sehr hoch, weshalb ältere Häuser der Stadt charakteristische Schornsteinköpfe mit Regenschutz („Hut“) besitzen. Diese zieren ebenfalls das Wappen der Stadt. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: […]

Korça Klima

Korça liegt in der mediterranen Klimazone mit deutlich kontinentalem Einfluss. Im Sommer ist es mit maximal 26 °C angenehm warm, die Winter sind hingegen mit durchschnittlich −3 °C bis +4 °C im Januar recht kalt. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Prespa-Region

Die Prespa-Region liegt im Dreiländereck Griechenland, Mazedonien und Albanien. Das Herzstück der Gegend sind die Prespa-Seen und deren Nationalpark. Neben den landschaftlichen Besonderheiten findet man dort auch kulturelle Sehenswürdigkeiten. Der benachbarte Ohridsee gehört zu den ältesten Seen der Erde. Rund um den Seen findet man ein kulturelles Angebot vor, das vom UNESCO geschützt worden ist. […]

Agios Achillios Klima

In Agios Achillios ist das Klima gemäßigt warm. Es gibt das ganze Jahr über deutliche Niederschläge in Agios Achillios. Selbst der trockenste Monat weist noch hohe Niederschlagsmengen auf. Das Klima ist in Erwägung gezogen um Cfb entsprechend der Klassifikation des Klimas nach Köppen-Geiger. Eine Jahresdurchschnittstemperatur von 10°C wird in Agios Achillios erreicht. Über das Jahr verteilt […]

Mustang

Der Distrikt Mustang ist einer von 75 Distrikten in Nepal. Der Distrikt Mustang liegt im Norden der Verwaltungszone Dhaulagiri. Bei der Volkszählung 2001 hatte es 14.981 Einwohner; im Jahre 2011 waren es 13.452. Damit ist er nach Manang der Distrikt mit der geringsten Bevölkerungszahl in Nepal. Geographie: Lage: Er erstreckt sich über das obere Flusstal des Kali Gandaki. Klima: Temperaturen: In Mustang herrscht ein kontinentales Gebirgsklima; die […]

Jomsom Klima

Das Klima ist gemäßigt mit kalten Wintern und warmen Sommern. Die Niederschläge sind das ganze Jahr über arid. Die feuchtesten Monat sind der Juni (41 mm), Juli (54 mm), September (35 mm) und Oktober (37 mm). Die trockensten Monat sind der November und Dezember mit jeweils 2 mm. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Provinzen Chinas

Die Volksrepublik China wird in 22 Provinzen unterteilt. Hier werden die Provinzen nach dem Alphabet aufgezählt und verlinkt: B: Beijing (Peking) H: Heilongjiang L: Liaoning Q: Qinghai X: Xinjiang  

Heilongjiang

Die nördlichste Provinz Chinas ist mit einer Fläche von 469.000 km² größer als Schweden. In den 66 Kreisen und 31 Städten dieser Provinz wohnen 37 Mio. Menschen, von denen 1,5 Mio. nationalen Minderheiten angehören. Die Provinz Heilongjiang (Heilungkiang): Die Provinz liegt im nördlichen Teil von China. Im Norden und Nordwesten sowie im Osten wird sie […]

Séres Klima

Das Klima der nordgriechischen Stadt ist ein mediterranes Klima mit kontinentalen Einschlägen. Die Winter sind kühl bis kalt und die Sommer sehr heiß und schwül. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Şanlıurfa Klima

Die türkische Stadt hat ein mediterranes Klima mit heißen Sommern. Die Sommermonate sind sehr heiß mit sengender Hitze. Die Temperaturen steigen oft über 40 Grad. Die Winter sind kühl und feucht. Frost kann in den Wintermonate sporadisch auftreten. Frühling und Herbst sind mild. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Adana Klima

Das Klima der südtürkischen Stadt Adana ist ein mediterranes Klima mit sehr heißen Sommern. Die Winter sind sehr mild und warm. Die Sommer sind lang, sehr heiß und trocken. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:    

Thessalien

Thessalien umfasst etwa 10 % der Gesamtfläche Griechenlands. Die knapp 1 Million Einwohner leben hauptsächlich von der Landwirtschaft. Angebaut werden vor allem Weizen, Baumwolle, Wein, Oliven, Feigen und Wassermelonen. Kurzer Überblick: Mythologie: Die nordgriechische Region Thessalien gehört zu den wichtigsten Teilen Griechenlands, denn hier liegt der Ursprung vieler griechischen Mythen und Sagen. Dazu überragt der 2900 […]

Nord- und Mittelgriechenland Klima

Grundsätzlich ist das Klima mediterran mit milden Wintern und heißen Sommern. Die Wintermonate sind nass und stürmisch, während der Sommer sehr trocken ist. Jahreszeiten: Grundsätzlich gibt es in Griechenland und im südlichen Südeuropa (Südspanien, Sizilien, Zypern, usw.) nur drei Jahreszeiten: Regenzeit: November – Februar Blütezeit: März – Mai Trockenzeit: Juni – Oktober Klima nach Region: Makedonien: Das Klima […]

Kastilien

Kastilien ist das Herz Spaniens.  In der Region liegt die spanische Hauptstadt Madrid.  Das heutige Kastilien besteht aus drei autonomen Gemeinschaften: Castilla La-Mancha  Madrid  Castilla-León zusammen bilden sis die größte und auch bevölkerungsreichste Region Spaniens. Im Norden recht Altkastillien  bis an den Atlantik, Umfasst auch die heutigen Comunidades Kantabrien  und La Rioja.  Trennungslinie zwischen dEisen beiden historischen […]

Paleochora Klima

Paleochora hat ein warmes mediterranes Klima mit milden Wintern und heißen Sommern. Gemäß dem Nationalen Observatorium Athen (NOA) fallen jährlich rund 500 mm Niederschlag. Im Zeitraum von 2007 bis 2012 lag die jährliche Durchschnittstemperatur bei 20,7 °C. Damit ist Paleochora die wärmste Gegend Griechenlands bzgl. aller NOA-Wetterstationen. Bereits auf der gesamten Insel Kreta wirkt sich das Nordafrikanische […]

Didymoticho Klima

Die in der Evros-Ebene liegende Stadt Didymoticho weist ein mediterranes Klima mit kühlen bis kalten Wintern und heiß-trockenen Sommern auf. Die Sommermonate sind heißer, als an der Küste und können oft unangenehme Temperaturen erreichen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Alexandroupoli Klima

Das Klima der nordgriechischen Küstenstadt Alexandroupoli in Thrakien weist ein mediterranes Klima auf, das von den nördlichen Luftmassen der Balkanhalbinsel bestimmt wird. Die Winter sind relativ kalt und die Sommer heiß. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Florina Klima

Das Klima der nordgriechischen Stadt Florian, nahe den Prespa-Seen, weist ein gemäßigtes Kontinentalklima auf mit kalten und strengen Wintern und sehr warmen bis heißen Sommermonaten. Nach der Köppen-Klima-Klassifikation hat die Stadt ein humid-subtropisches Klima mit einen strengen kontinentalen Einschlägen, die sich vor allem im Sommer auswirken. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Sithia Klima

Das Klima der Stadt Sithia im Osten Kretas weist milde Winter und sehr heiße Sommermonate auf. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Chrysi Klima

Das Klima der südgriechischen Insel, die südlich von Kreta im Libyschen Meer liegt, wird vom nordafrikanischen Saharaklima beeinflusst. Die Insel wird von einer Regenzeit geprägt. Diese beginnt im November und endet Anfang März. Nach der Regenzeit kommt eine kurze Blütezeit. Die Blütezeit wird von der Trockenzeit abgelöst, die sich als lange, trockene und heiße Sommermonate auf […]

Amfiklia-Elatia Klima

Die Gemeinde hat eine Jahrestemperatur von 16°C und liegt somit im mediterranen Bereich. Die Sommermonate weisen eine Durchschnittstemperatur zwischen 2+5°C und +28°C auf. Die Winter hingegen sind für griechische Verhältnisse sehr kühl. Die Wintermonate weisen eine Durchschnittstemperatur zwischen +5°C und +8°C. Im Schnitt fallen über 770 mm jährlich. Der nasseste Monate ist der Februar mit ca. […]

Delphi Klima

Das Klima der Stadt Delphi ist mediterran geprägt. Die Winter sind aufgrund der Binnenlage und der Höhenlage kontinentaler ausgeprägt, als an der griechischen Küste. Die Sommer sind heiß. In den sommerlichen Nächten kann es angenehm abkühlen. Die Übergangszeiten sind mld bis warm. Die Nachttemperaturen im Frühling und im Herbst können kühl, aber manchmal auch noch […]

Messará-Ebene

Die Messará ist die größte Ebene des gebirgigen Kretas. Früher eine Kornkammer des Römischen Reiches, dennoch herrscht auch heute noch viel Anbau von Getreide. Zu besichtigen sind die zwei bedeutenden minoische Paläste und die Ausgrabungen einer griechisch-römischen Stadt. Das Landwirtschaftsstädtchen Míres ist das Zentrum der Ebene. Klima: Die Ebene gehört zu den heißesten Regionen Europas. […]

Míres Klima

Das Klima ist extrem und ist, neben den spanischen Andalusien, die heißeste Region Europas. Die Winter sind typisch für das Mittelmeer: mild und regnerisch, während die Sommer im Zentrum der Messara-Ebene extrem heiß sind. In den Monaten Juni, Juli und August wird täglich eine Temperatur von über 40°C registriert. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm):  

Mátala Klima

Das Klima der Stadt wird vom Meer und von der Messara-Ebene beeinflusst. Die Stadt gehört zu den heißesten Städten auf Kreta. Das Wetter ist mediterran mit milden Wintern und sehr heißen Sommern. Der meiste Regne fällt im Spätherbst und Winter. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Tympaki Klima

Das Klima der Stadt wird vom Meer und von der Messara-Ebene beeinflusst. Die Stadt gehört zu den heißesten Städten auf Kreta. Das Wetter ist mediterran mit milden Wintern und sehr heißen Sommern. Der meiste Regne fällt im Spätherbst und Winter. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Kalamáta Klima

Das Klima ist mediterran geprägt. Die Winter sind mild und regnerisch, während die Sommer heiß und trocken sind. Das Klima ist ähnlich wie in der griechischen Hauptstadt Athen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Stoúpa Klima

Die Küstenstadt auf Máni hat ein mediterranes Klima. Die Winter sind windig, mild und regnerisch. Frühling und Herbst sind warm. Die Sommer hingegen können sehr heiß werden. Die Halbinsel Máni gehört zu den heißesten Regionen auf der Peloponnes. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Lakonien

Lakonien ist eine griechische Landschaft im Süden der Region Peloponnes. Kurzer Überblick: Landschaft: Die Ebene des Eurótas mit Sparta als Mittelpunkt wird im Osten durch das 2000 m hohe Párnon-Gebirge, im Westen durch das über 2400 m hohe Taygetos-Gebirge begrenzt. Im Frühjahr liegt auf den Bergspitzen noch Schnee, während man im Tal schon schwitzt. Lakonien zählt zu den reizvollsten […]

Sparta Klima

Das Klima im Binnenland von Lakonien, wo Sparta liegt, ist kontinentaler ausgeprägt mit kühlen Wintern und sehr heißen Sommern, als an der Küste. Die Temperaturen können über 40°C steigen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Monemvasia Klima

Typisches mediterranes Klima mit milden und regnerischen Wintern und heiß-trockenen Sommern. Der Seewind mäßigt die heißen Sommertemperaturen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Logroño Klima

Das Klima ist ein kontinentales mediterranes Klima. Die Winter sind kalt und feucht, während die Sommer sehr heiß werden können. Das Klima begünstigt den Weinbau um die Stadt herum. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: